Immotermin

R.E.C Clubbing -
IMMO FutureLab 2024 -
Teilen
Merken
Immoflash

Bei dem IFA Bauherrenmodell Plus "Dornschneidergasse 27" in Graz haben sich private Anleger:innen mit 8,1 Millionen Euro am geförderten Wohnbauprojekt beteiligt. Es entstehen bis Frühjahr 2024 22 Neubauwohnungen plus Freiflächen. Damit ist das Projekt zu 100 Prozent gezeichnet. Vertriebsstart war im Mai. Die IFA konnte heuer schon vier Projekte mit einem Gesamtinvestment von mehr als 61 Millionen Euro vollständig platzieren. "Hochwertiger, leistbarer Wohnraum ist in der wachsenden Stadt Graz begehrt. Die rasche Platzierung des Immobilieninvestments 'Dornschneidergasse 27' unterstreicht die Attraktivität von langfristig stabilen Realwertinvestments mit verlässlich soliden, inflationsgesicherten und wertbeständigen Renditen.", berichtet Michael Meidlinger, CFO der IFA.