UNTERNEHMENSPROFILE

Immotermin

FIABCI Prix d'Excellence -
Cäsar® - Der Immobilienaward -
apti-Award -
Teilen
Merken
Immoflash

Das New Yorker Immobilien-Technologieunternehmen Blueground kommt jetzt auch nach Österreich.

Blueground zählt zu den am schnellsten wachsenden Startups der Welt. Mit aktuell 5.700 Wohnungen und dem geplanten Ausbau auf 30.000 Objekte bis 2025 bietet das PropTech eines der weltweit größten Netzwerke an möblierten Wohnungen für längere Aufenthalte. Zum Marktstart in Österreich umfasst das Angebot mehr als 100 Einheiten in Wien, das im Laufe des Jahres auf mehr als 200 erweitert wird.

Im Gegensatz zu klassischen Vermietungsplattformen mietet Blueground die Immobilien direkt von den Eigentümern an und gibt diese provisionsfrei weiter. Nach einer erfolgreichen Finanzierungsrunde in Höhe von 155 Mio. Euro setzt das Unternehmen mit Sitz in New York City verstärkt auf die Expansion in Europa. Die Geschäftsführung von Blueground Austria übernimmt der Wiener Immobilientreuhänder Joubin Pour, der aus der Geschäftsführung des Flughafen Wien zu dem US-Unternehmen stößt.