UNTERNEHMENSPROFILE

Immotermin

FIABCI Prix d'Excellence -
Cäsar® - Der Immobilienaward -
apti-Award -
Teilen
Merken
Immoflash

Nach 13 Monaten Bauzeit konnte die 3SI Immogroup zur Dachgleiche nach Wien Ottakring laden. Der in dezentem Weiß mit knallig gelben Farbelementen gehaltene Niedrigenergie-Neubau Nähe Klinik Ottakring und Kongressbad soll Ende 2022 bezugsfertig sein.

"Wien wächst, die Schaffung von neuem, nachhaltigem und durchdachtem Wohnraum ist heute essenzieller als jemals zuvor. Dahingehend ist es mir eine besondere Freude, die heutige Gleichenfeier bei diesem großartigen Neubauprojekt im 16. Bezirk zu begehen und meinen Dank als Bauherr allen Projektbeteiligten gegenüber persönlich ausdrücken zu können!", so Michael Schmidt, Geschäftsführer der 3SI Immogroup.

Über 3.100 m² Wohnfläche werden in der Albrechtskreithgasse 32 errichtet. 67 1- bis 4-Zimmerwohnungen mit Wohnflächen zwischen 30 m² und 107 m² gelangten bereits vergangenes Jahr in den Verkauf. "Die Nachfrage war ausgesprochen groß", so Gerhard Klein, Chef des für die Vermarktung des Neubauprojekts zuständigen Unternehmens 3SI Makler. "Von insgesamt 67 Wohnungen sind aktuell nur mehr vier verfügbar. Städtischer, durchdacht konzipierter Wohnraum mit Freiflächen ist per se schon begehrt. "Lemonie" überzeugte die Käufer aber nicht nur durch die hochwertige, barrierefreie Bauausführung, sondern auch durch die Top-Lage in Ottakring", so Klein.