UNTERNEHMENSPROFILE

STEUP Connecting Real Estate

Immotermin

Immobilienball 2023 -
Teilen
Merken
Immoflash

Im steirischen St. Kathrein am Hauenstein wird der historische Gasthof "Hauensteiner Hof" gerade revitalisiert und konnte Anfang Dezember die Dachgleiche feiern. Der Hauensteiner Hof ist das älteste Gebäude im Ort, dessen erste urkundliche Erwähnung auf das Jahr 1401 zurückführt. "Der Ort St. Kathrein am Hauenstein dürfte sich in all den Jahren rund um dieses Gebäude entwickelt haben, das in einen Felsen, den Hauenstein, auf dem auch die Kirche steht, hineingebaut ist", erzählt der ehemaliger Liegenschaftseigentümer Helfried Gesslbauer, dessen Familie das Haus über vier Generationen vor dem Verkauf an die neunen Eigentümer besaß. Dieses Haus wurde über Generationen als Wirtshaus geführt, in das schon Peter Rosegger eingekehrt ist, seine "Schöberl" bestellt und als Störschneider gearbeitet hat. Liegenschaftseigentümer und Projektentwickler sind jetzt Vera und Bernhard Woschnagg, die hier Mietwohnungen auf über 750 m² neu errichten. Es entstehen 13 geförderte Mietwohnungen, mit Flächen von 35 bis 90 m² und ein 30 m² großer Gemeinschaftsraum, der für gemeinsame Aktivitäten der Bewohnenden zur Verfügung steht. Für jede Wohnung steht ein Abstellplatz zur Verfügung, fast alle Wohnungen verfügen über Balkon oder Garten und Kellerabteil. Auch ein Kinderspielplatz ist geplant. Die Wohnungen sind altersgerecht gestaltet und über einen Personenaufzug barrierefrei erreichbar. Zusätzlich werden individuelle Betreuungsleistungen für Senioren und Menschen mit besonderen Bedürfnissen über die Volkshilfe Steiermark vor Ort angeboten. Die Vermietung erfolgt provisionsfrei über "Cared Living", einer Marke der Austria Real. Die Fertigstellung ist für Herbst 2023 geplant.