Immotermin

Blockchain REAL -
5. ÖVI Satdtentwicklungstag -
apti-Award -
Teilen
Merken
Immoflash

Das Bauträgerranking im aktuellen Immobilien Magazin hat abermals die Wirtschaftskraft der Branche unter Beweis gestellt. Jährlich werden mehrere Milliarden Euro umgesetzt. Der Wohnbau bleibt dabei der aktivste Bereich.

Gemessen am Investitionsvolumen liegt die Buwog beim Ranking auf Platz eins, gefolgt von der 6B47 auf Platz zwei und auf dem dritten Platz landet JPI Immobilien.

Beschränkt man sich bei den Investitionen auf den heimischen Markt, so ist die Verteilung genau umgekehrt: Die JPI liegt auf Platz eins, 6B47 auf Platz zwei und die Buwog am dritten Platz.

Die größten Flächenrealisationen gab es bei der Buwog, JPI und ISD. Den Teilnehmern war es auch möglich ihre Experteneinschätzungen zu den Entwicklungen der Branche kund zu tun und wie sich zeigt, sehen die meisten Entwickler ähnliche, Tendenzen. Dabei bestätigt sich, dass die Immobilienbranche krisenresistent wie keine andere bleibt. Ein weiteres Ranking analysierte wiederum die Datenlage der Bauträger von Wien und Niederösterreich und wurde in Zusammenarbeit mit der Bauträgerdatenbank Exploreal realisiert.

Wer sonst die Nase vorn hat, wer dieses Jahr dabei war, wer von den Alteingesessenen und Branchenneulingen hinzukam, welche Steigerungen es gab und noch viel mehr dazu lesen Sie in der aktuellen, druckfrischen Ausgabe des Immobilien Magazins oder in der Online-Ausgabe.