UNTERNEHMENSPROFILE

Immotermin

FIABCI Prix d'Excellence -
Cäsar® - Der Immobilienaward -
apti-Award -
Teilen
Merken
Immoflash

Großer Erfolg für die EHL Immobilien Gruppe bei der diesjährigen Verleihung des European Real Estate Brand Awards: In insgesamt drei Kategorien konnte die Marke EHL Topplatzierungen erreichen - in einer davon wurde sie bereits das elfte Mal in Folge als Nummer 1 ausgezeichnet.

Diese Erfolgsbilanz gelang in der Kategorie "Immobilienmakler", in der EHL seit 2012 durchgehend an der Spitze zu finden ist. In der Kategorie "Asset Management", in der EHL auf dem zweiten Platz landete, ist die Marke seit acht Jahren durchgehend unter den Top 3. Die dritte Auszeichnung errang EHL erstmals in der Kategorie "Analysts and Appraisers" (Analyse und Gutachten) mit Rang 3. Der European Brand Award ist eine der wichtigsten Auszeichnungen für europäische Immobilienunternehmen und wird traditionell in Berlin verliehen. Die Gala, die auch im Livestream zu verfolgen war, wurde von TV-Star Barbara Schöneberger moderiert. Entgegengenommen wurde der Preis für EHL durch Karina Schunker, Geschäftsführerin der EHL Wohnen.

"Das Vertrauen unserer KundInnen in die uneingeschränkte Qualität unserer Dienstleistung ist unser wichtigstes Kapital" erklärt Michael Ehlmaier, Geschäftsführender Gesellschafter der EHL Gruppe. "Dieses Vertrauen schlägt sich einerseits in der durch die unabhängige EUREB-Studie belegten Stärke der Marke EHL nieder. Andererseits festigt unser klares Markenprofil, das für erstklassige Dienstleistungen entlang des gesamten Lebenszyklus einer Immobilie steht, die Beziehung zu unseren Kunden. Dieses positive Wechselspiel funktioniert, weil ein hochqualifiziertes und enorm motiviertes Team buchstäblich Tag für Tag Spitzenleistungen erbringt, die sich letztlich im wirtschaftlichen Erfolg unserer KundInnen niederschlagen."