Immotermin

Immobilienball 2023 -
Teilen
Merken
Immoflash

Beim Projekt Süd-Spitz in Graz-Eggenberg von der Raiffeisen Immobilien Kapitalanlage-Gesellschaft startet jetzt die EHL mit der Vermarktung der 134 Mietwohnungen. Die EHL Wohnen wurde mit der co-exklusiven Vermietung beauftragt.

"Der Süd-Spitz ist ein besonderes Vorzeigeprojekt im Grazer Wohnungsneubau", so Karina Schunker, Geschäftsführerin der EHL Wohnen. "Durch die vorbildliche Nachhaltigkeit, mit Fokus auf eine energieeffiziente Bauweise, ergibt sich für Mieter zugleich ein großer finanziellen Vorteil." Das Haus umfasst Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen zwischen 46 m² und 100 m² und wurde 2022 fertiggestellt. Alle Einheiten verfügen über private Freiflächen in Form von Eigengärten, Loggien, Balkonen und Terrassen - großteils mit Blick ins Grüne. In der Tiefgarage der langgezogenen Anlage entlang der Reininghausstraße befinden sich 87 Stellplätze.

Namensgebend für das Projekt ist der architektonisch zulaufende Spitz am Südende des Hauses.