Immotermin

Immobilienball 2023 -
Teilen
Merken
Immoflash

Das neue Immobilienquartier der GBI an der Harkortstraße im Zentrum Düsseldorfs ist fertiggestellt. Auf dem direkt am Hauptbahnhof gelegenen 17.000 Quadratmeter großen Grundstück, das über Jahrzehnte als Autoverladestation der Bahn genutzt wurde, entstanden drei Beherbergungsangebote der Marken Adina Apartment Hotel, Hampton by Hilton und Premier Inn. Das Immobilien-Projekt mit einer Bruttogeschossfläche von 32.700 Quadratmetern ist die bisher größte Projektentwicklung der GBI und eines der größten Hotelprojekte Deutschlands, mit insgesamt 717 fertiggestellten Zimmern. Hinzu kommen ein Block House Steakrestaurant, das bis zu 122 Gäste auf 525 Quadratmetern im Inneren und auf einer Außenterrasse empfängt, sowie eine Tiefgarage mit 238 Stellplätzen.

"Dass ein Bauvorhaben dieser Größe trotz Corona-Pandemie sowie verbreiteter Personal- und Materialengpässe innerhalb der zum Baustart 2019 vorgegebenen Frist fertiggestellt werden konnte, ist eine besondere Leistung unseres Bau-Teams", betont Dagmar Specht, die für Planen und Baumanagement zuständige Vorständin der GBI Holding AG. Bereits Ende letzten Jahres konnte deshalb Block House und der Parkhausbetreiber Apcoa ihren Betrieb aufnehmen. Dann folgten am 10. Januar 2022 das von Foremost Hospitality betriebene Hampton by Hilton mit 219 Zimmern und am 18. Februar das Premier Inn mit 297 Zimmern. Den Abschluss machte Anfang März das Adina Apartment Hotel mit 201 Einheiten. Der Besitzübergang des Hotel-Trios vom Projektentwickler GBI auf den offenen Immobilien-Publikumsfonds grundbesitz europa der DWS, erfolgte im Februar 2022.