UNTERNEHMENSPROFILE

Immotermin

FIABCI Prix d'Excellence -
Cäsar® - Der Immobilienaward -
apti-Award -
Teilen
Merken
Immoflash

Weil bei Anlageentscheidungen Nachhaltigkeitskriterien in den Bereichen Umwelt, Soziales und verantwortungsvoller Unternehmensführung (ESG) eine immer bedeutendere Rolle spielen hat die Hansainvest vier neue Tools für den Real Assets-Bereich entwickelt. Mit der neuen "Real Assets ESG-Toolbox", dem "ESG-Reporting", dem "RA Data Provider" und dem "RA Data Template" unterstützt das Unternehmen seine Fondspartner bei der Auflegung und Administration von ESG-Fonds aus dem Bereich Real Assets. Sie sollen den Zugang zu den wichtigen Nachhaltigkeitsinformationen, die Datenzusammenführung und zweckentsprechende Datenauswertung erleichtern.

Ludger Wibbeke, Geschäftsführer für das Real Assets Geschäft der Hansainvest: "Derzeit mangelt es an einheitlichen, branchenweiten Standards, wie Nachhaltigkeitsmerkmale erfasst und nachgewiesen werden sollten. Diese fehlende Transparenz kann für Fondsinitiatoren zum Stolperstein auf dem Weg zum eigenen ESG-Fonds werden - und genau an diesem Punkt setzen unsere neuen ESG-Tools an." Die neuen Tools berücksichtigen die aktuelle Regulatorik der Offenlegungsverordnung, der Taxonomie und der Principal Adverse Impact Indicators (PAI). Die Anwendungen werden auf Grundlage von regulatorischen und technischen Neuerungen kontinuierlich weiterentwickelt.