UNTERNEHMENSPROFILE

Immotermin

FIABCI Prix d'Excellence -
Cäsar® - Der Immobilienaward -
apti-Award -
Teilen
Merken
Immoflash

Welche Bedeutung haben Allianzen für die Zukunft der Immobilienwirtschaft? Der Immobilienkongress IMMO FutureLab geht in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde: Der eintägige Innovationskongress am 4. Mai 2022 steht heuer ganz im Zeichen von Partnerschaften und wie sie zu einem erfolgreichen Projektergebnis verhelfen können. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Nachhaltigkeit und Green Deal, neue Technologien und Digitalisierung sowie steigende rechtliche Vorgaben erhöhen von Jahr zu Jahr die Komplexität bei der Entwicklung von Immobilienprojekten. Komplexe Projekte bedeuten leider auch oft Reibungsverluste: Hauptursache sind dabei Konflikte, die durch die unterschiedliche (Ziel-)Ausrichtung der Stakeholder (z.B. Auftrageber, Planer, Ausführende, Anrainer, Behörden) entstehen. Immer deutlicher zeigt sich, dass solche Herausforderungen nur mittels Allianzen zu bewältigen sind.

Das IMMO FutureLab am 4. Mai 2022 unter dem Motto "Allianzen", geht im Rahmen der Veranstaltung der Frage nach, auf welchen Ebenen die verschiedensten Modelle der Zusammenarbeit für die Immobilienwirtschaft sinnstiftend sein können. Die Vortragenden beleuchten, wie Kooperationskonzepte schlussendlich zu mehr Nachhaltigkeit und Effektivität bei der Umsetzung von Immobilienprojekten führen können. Das Event findet auch in diesem Jahr wieder in der bewährten Location, dem Reaktor Wien, statt. Zusätzlich besteht wieder die Möglichkeit den Innovationskongress bequem durch einen Live-Stream mitzuverfolgen.

Warum sind Kooperationen nicht nur wichtig, sondern essenziell für die Immobilienwirtschaft? Wie kann die Zusammenarbeit zu einer nachhaltigeren Zukunft der Immobilienbranche verhelfen? Welche Allianzen braucht es, um die Energiewende zu bewerkstelligen? Diese und weitere Fragen werden heuer im Rahmen des Kongresses in

spannenden Keynotes von Branchen-Experten aus unterschiedlichsten Blickwinkeln behandelt.

Die Idee zum Event kam von den Mitinitiatoren Wolfgang Kradischnig, Geschäftsführer der Delta Unternehmensgruppe und Peter Engert, Geschäftsführer der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI). Ziel ist es, zukunftsorientiertes Denken in der Immobilienbranche zu fördern aber auch neue und aktuelle Themen aufzugreifen und ein Forum zum Networking zu bieten. Der Veranstalter, die epmedia Werbeagentur GmbH, hat auch dieses Jahr ein besonderes Programm auf die Beine gestellt. Die Teilnehmer dürfen sich auf interessante Diskussionen zum Thema Allianzen freuen.

Details zum Event:

Datum: Mittwoch, 4. Mai 2022

Zeit: 08:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Reaktor Wien, Geblergasse 40, 1170 Wien

Tickets finden Sie unter: www.immofuturelab.at

StudentInnen und Alumni des ACE der TU Wien, StudentInnen der Immobilienwirtschaft, sowie Mitglieder der ÖGNI, RICS, ULI und des IG-Lebenszyklus können sich einen Ticketrabatt sichern!