UNTERNEHMENSPROFILE

Immotermin

Blockchain REAL -
5. ÖVI Satdtentwicklungstag -
apti-Award -
Teilen
Merken
Immoflash

Der traditionelle Immobilienball wird unter den derzeitigen COVID-Maßnahmen der Regierung nicht im Februar stattfinden können. Der Veranstalter plant daher die Rückkehr des 16.

Balls der Immobilienwirtschaft in die Hofburg am 30. April 2022. Seit vielen Jahren erfreut sich der Immobilienball großer Beliebtheit und zieht Besucher aus verschiedensten Ländern an. Da jedoch Veranstaltungen mit einer hohen Besucheranzahl von den derzeitigen COVID-Maßnahmen der Regierung betroffen sind, muss der Traditionsball im Februar abgesagt werden.

„Die aktuellen Auflagen und die derzeitig steigenden COVID Fallzahlen, machen einen Ball im Februar leider unmöglich. Wir beobachten die Situation rund um COVID-19 sehr genau und geben die Hoffnung nicht auf, unseren Gästen eine wunderbare und dennoch sichere Ballnacht Ende April bescheren zu können. Die Sicherheit unserer Gäste steht für uns an erster Stelle“, so Veranstalterin Iris Einwaller, epmedia Werbeagentur. Der Veranstalter plane eine Rückkehr des Immobilienballs am 30. April 2022. Allerdings müssten Änderungen durch die Regierung in Hinsicht auf Großveranstaltungsauflagen abgewartet werden, um den Ballgästen ein unbesorgtes und unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen. Daher werde den Gästen die Möglichkeit geboten die Karten über die Website [www.immobilienball.at] (http://www.immobilienball.at/) weiterhin nur zu reservieren. Ein Dank gelte allen bisherigen Sponsoren, sowie der Fachgruppe Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wiener Wirtschaftskammer, die den Ball seit Jahren als Partner begleiten.

Alle Sponsoren und KartenhalterInnen werden zudem gesondert kontaktiert. Allgemeines zum Ball der Immobilienwirtschaft: Der Immobilienball findet am 30. April 2022 zum 16. Mal in der Wiener Hofburg statt. Es werden, wie in den vergangenen Jahren, rund 3.200 Besucher erwartet. Die Ballkarten sind ab sofort über die Website des Immobilienballs - www.immobilienball.at - ab einer Spende von 40 Euro,- pro Spendenkarte erhältlich. Auch Tischreservierungen von 4er, 8er und 10er Tischen sind möglich zum Preis von 80 Euro,- (exkl.

MwSt) pro Sitzplatz/pro Person.