Immotermin

Blockchain REAL -
5. ÖVI Satdtentwicklungstag -
apti-Award -
Teilen
Merken
Immoflash

Auch die Leonardo Hotels Central Europe haben auf ihrem Expansionskurs mehr als einen Gang zugelegt. Hamburg bekommt jetzt sein erstes NYX Hotel by Leonardo Hotels.

Für die Expansion auf dem europäischen Markt wurde Anfang des Jahres ein Hotelfonds in Höhe von 315 Millionen Euro als Startkapital für Investitionen von einer Milliarde Euro abgeschlossen. In seiner Wachstumsstrategie setzt Leonardo Hotels Central Europe auf einen Location-Mix sowie die Stärkung der Mehrmarkenstrategie.

Kurz nach der Eröffnung des NYX Hotel Hamburg vervollständigen ab Anfang 2024 weitere 84 geräumige Apartments, angeschlossen an das Leonardo Hamburg Altona, die Angebotspalette der Leonardo Hotels Central Europe. Vier Eventräume erweitern damit das Meeting-Angebot des Komplexes auf sechs Meetingräume und 357 Quadratmeter.

Auch über Hamburg hinaus kurbelt die Hotelgruppe ihre Expansion kräftig an. Neben der Erweiterung seiner Positionierung im Geschäftsreise- und Tagungsbereich, weitet das Unternehmen sein Portfolio auch im Leisure-Segment zunehmend aus. Weitere Neueröffnungen stehen 2023 in Köln sowie 2024 in Berlin an. Zu den größeren Akquisitionen in jüngster Zeit zählen unter anderem die Übernahme von sechs Häusern auf den Balearischen Inseln sowie Hotels in attraktiven Stadtlagen in Bukarest und Krakau.