UNTERNEHMENSPROFILE

Immotermin

Immo-Sommernacht 2024 -
ÖVI Immo Golf Cup -
Teilen
Merken
Immoflash

Seit dem 1. Januar 2024 ist die in München ansässige m3 Bauprojektmanagement eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des auf Bau und Immobilien spezialisierten Beratungsunternehmens Drees & Sommer. Durch die Übernahme wird Drees & Sommer mit dann rund 650 Mitarbeitenden allein im Baumanagement zum führenden Anbieter in diesem Bereich in Deutschland.Im Jahr 2007 gegründet, konzentriert sich das bislang inhabergeführte Architektur- und Ingenieurbüro m3 mit mehr als 50 Mitarbeitenden auf Planungs- und Projektmanagement-Leistungen – überwiegend in Süddeutschland. Das Unternehmen vereint ein interdisziplinäres Team aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Baumanagement und Handwerk. Bislang hat m3 mehr als 300 Projekte realisiert. Insbesondere die Zusammenarbeit mit namhaften Architekten zeichnet das Unternehmen aus.„Mit m3 bauen wir unsere Position als führendes Baumanagementunternehmen mit dann über 650 Mitarbeitenden in dem Bereich weiter aus und verstärken insbesondere unsere Präsenz im süddeutschen Raum. Ein besonderes Wachstumsfeld sehen wir bei der Öffentlichen Hand, beim Schaffen bezahlbaren Wohnraums und in den Sektoren Bildung sowie Schulbau“, sagt Steffen Szeidl, Vorstand der Drees & Sommer SE. Die m3 Bauprojektmanagement GmbH wird ab sofort das Portfolio unter der Firmierung „m3 – Part of Drees & Sommer“ und unter Führung der bisherigen Geschäftsführer Thomas Abt, Frank Haake und Joachim Konetzki weiterentwickeln. Die m3 Retail – Concepts GmbH verbleibt eigenständig. Die m3 Generalplanung GmbH wird aufgelöst.