Immotermin

EXPO REAL -
9. Österrichischer Verwaltertag -
Teilen
Merken
Immoflash

Das Hotel Galántha hat jetzt nach 22 Monaten Bauzeit mitten im Schlossquartier in Eisenstadt eröffnet. Matthias Grün, Vorstand der Esterhazy Privatstiftungen, übergab als Bauherr symbolisch den Schlüssel an Hoteldirektor Markus Ernst. Anschließend waren Projektpartner, Vertreter der Region, Freunde und natürlich die Eisenstädter den ganzen Tag über eingeladen, das Haus gegenüber von Schloss Esterházy kennenzulernen. 120 Zimmer inklusive drei Suiten, das öffentlich zugängliche Restaurant Paulgarten mit Innen- und Außenfläche, moderne Tagungs- und Veranstaltungsräume sowie ein Spa-Bereich zählen zur Ausstattung. Ein Highlight des neuen Hotels ist die neue Rooftop Bar "The Top" auf der vierten Etage des Gebäudes. Für die Planung des Gebäudekomplexes zeichnete das Architekturbüro Hohensinn verantwortlich, BWM Architekten übernahmen die Innengestaltung. Für die Beratung in der Planung war Christie & Co zuständig.