Immotermin

Teilen
Merken
Immoflash

In der Goldschlagstraße 191 im 14. Wiener Gemeindebezirk entsteht das Wohnprojekt "Neu.Raum.Wien." mit 50 Eigentumswohnungen. Die Wohneinheiten haben zwei bis vier Zimmern mit 38 m² bis 125 m² Wohnfläche. Fast alle Wohneinheiten verfügen über private Freiflächen in Form von Balkonen, Terrassen oder Eigengärten. Dazu kommen 30 Tiefgaragenplätze und ein hofseitiger Gemeinschaftsgarten samt Kinderspielplatz. Die Anlage verfügt über ein energieeffizientes Heizsystem, unter anderem kombiniert mit einer Photovoltaikanlage.

Unmittelbar gegenüber befindet sich der Matznerpark, in fußläufiger Entfernung ist auch das renaturierte Wiental und der Schlosspark Schönbrunn. Es ist mit Öffis gut angebunden. Vermarktet wird das Objekt von EHL Wohnen und Optin Immobilien.

"Das Objekt in der Goldschlagstraße befindet sich in einer aufstrebenden Wohnlage, die durch die zahlreichen Entwicklungen im Umfeld weiter an Attraktivität gewinnt", erklärt EHL-Wohnen-Geschäftsführerin Karina Schunker. "Das exzellente Nahversorgungsangebot, Schulen, Kindergärten und Freizeitmöglichkeiten zeichnen diesen Teil des 14. Bezirks aus, was die starke Nachfrage an Wohnungen hier begründet. Das Haus besticht durch eine klare Architektur mit einem unschlagbaren Ausblick - einerseits in das unverbaubare Grün des Matznerparks und auf der anderen Seite der Fernblick zum Lainzer Tiergarten bis hin zur Gloriette."