UNTERNEHMENSPROFILE

Teilen
Merken
Immoflash

Vergangenen Donnerstag ging die jährliche Generalversammlung des Österreichischen Verbandes der Immobilienwirtschaft (ÖVI) in den Räumlichkeiten der Erste Bank am Erste Campus in Wien über die Bühne. Im Zentrum des Treffens stand der Dank an zwei verdiente Vorstandsmitglieder, die sich 25 Jahre lang ehrenamtlich intensiv für die Belange der Immobilienwirtschaft und der Immobilienberufe eingesetzt haben: Udo Weinberger, ÖVI Verwaltersprecher und Klaus Wolfinger, ÖVI Bauträgersprecher und Vizepräsident. Udo Weinberger, der von 2005 - 2014 auch die Funktion des ÖVI Präsidenten inne hatte, wurde von der Generalversammlung zum ÖVI Ehrenpräsident ernannt. ÖVI Vorstand Andreas Wollein wurde in der Nachfolge von Klaus Wolfinger zum 2. ÖVI Vizepräsidenten gewählt. Beim anschließenden Sommerfest in der Park Kitchen der Erste Bank konnten ÖVI Präsident Georg Flödl und ÖVI Geschäftsführer Anton Holzapfel mehr als 350 Gäste begrüßen.