UNTERNEHMENSPROFILE

Immotermin

Cäsar® - Der Immobilienaward -
apti-Award -
Blockchain REAL -
Teilen
Merken
Immoflash

Am Samstagabend hieß es endlich wieder "Alles Walzer!" für rund 2.500 Ballgäste aus der Immobilienbranche. Bereits zum 16. Mal öffnete die Wiener Hofburg ihre Türen für den Branchenball mit Charitygedanken. Für das vom Publikum gewählte Projekt "Mary's Meals Österreich" kamen 70.000 Euro als Spendensumme zusammen.

Bereits zu Beginn der Eröffnung des diesjährigen Branchen-Highlights begeisterte das Wiener Staatsopernballett mit "Schwanensee" die Ballgäste. Reinhard Einwaller, Initiator des Balls, konnte nach der eindrucksvollen Darbietung zahlreiche Ehrengäste begrüßen - darunter auch internationale Besucher des europäischen Immobilienverbands CEPI.

Seit 2015 gehört es zur Tradition des Immobilienballs vorab per Online-Voting ein Charity-Projekt auszuwählen. Mit fast 60% aller Stimmen ging der Verein Mary's Meals Österreich, dessen Hilfstätigkeit sich auf die Bereitstellung von Schulmahlzeiten fokussiert, als Gewinner hervor. Durch den sensationellen Kartenverkauf und das großzügige Aufrunden der Raiffeisenbank Baden, vertreten durch Erwin Atzmüller, konnte Ballinitiator Reinhard Einwaller bei der Eröffnung des Balls einen Scheck im Wert von 70.000 Euro an Vereinsgründer und -obmann Christian Stelzer und Projektleiterin Birgit Chochola überreichen. "Das Spendengeld kommt einer Schulküche in Malawi, einer der ärmsten Gegenden der Welt, zugute. Es ermöglicht mehr als 3.500 SchülerInnen eine tägliche Mahlzeit für ein ganzes Jahr zu erhalten, die von ehrenamtlichen Helfern, vor allem von Müttern der Kinder, zubereitet werden. Ihre Unterstützung bedeutet somit die Hilfe zur Selbsthilfe - die Kinder haben eine Riesenfreude daran in die Schule gehen zu können!", so Christian Stelzer. "Mit diesem Charity-Projekt haben wir einen enormen Hebel in mehrfacher Hinsicht. Wir helfen nicht nur gegen Hunger, wir motivieren die Kinder zum täglichen Schulbesuch und damit zu Bildung. So vielen jungen Menschen beizustehen, dass sie in Zukunft ein selbstbestimmtes Leben führen können, ist ein sehr schönes Gefühl", ergänzt Reinhard Einwaller.

In der rauschenden Ballnacht konnte man viele bekannte Gesichter entdecken, unter anderem Stardesigner Nikola Zivanovic alias Niko Niko, Sebastian Nitsch (6B47), Michael Wagenhofer (Arnold Immobilien), Michael Ehlmaier (EHL), Gerhard Hudej (Hudej Zinshäuser), Dietmar Reindl (Immofinanz), Roland Schmid (IMMOunited), Daniela Witt-Dörring (Salon Real), Sebastian Gruber (value one), Hannes Winkler (Validus), Peter Lazar (Vienna Estate), Judith Kössner (willhaben), u.v.m.