Merken
Immoflash

Der DC Tower 3 wächst und wächst - und hat mittlerweile die Dachgleiche erreicht. Vergangene Woche feierte die S+B Gruppe und der Eigentümer Greystar die Gleichenfeier für den Studentenwohnturm an der Donauplatte. Die S+B Gruppe errichtet an diesem logistisch schwer zu bebauendem Grundstück in Nachbarschaft zur Autobahn, U-Bahn und Brückenanbindung Reichsbrücke für die Eigentümer Greystar und Partners Group im Namen ihrer Kunden den Wohnturm mit 832 Studentenwohnungen und Serviced Apartments.

Nach der Grundsteinlegung im März 2019 wurden fast 300 Gründungspfähle und 60 Hilfspfähle in den Grund versenkt, eine Fundamentplatte mit 2.122 m² und 2 m Stärke betoniert und rund 3.600 Tonnen Bewehrungen und Material von rund 2.494 Betonmischern verbaut, zog S+B Bilanz über den Baufortschritt. "Die direkte Nähe an die U-Bahn-Trasse war auch während des Baues fürs Team herausfordernd. Spezielle Sensoren wurden angebracht, damit die kleinsten Verschiebungen im Erdreich registriert werden konnten", so Wolfdieter Jarisch, Vorstand der S+B Gruppe.

Thomas Wünsche, Head of Germany and Austria bei Greystar, erklärte: "Mit dem DC Tower 3 bringen wir eine neue Wohnform auf den österreichischen Markt, welche die individuellen Bedürfnisse von Studenten, Young Professionals und Unternehmen erfüllt. Wir sind überzeugt, dass unser Angebot an Gemeinschaftsflächen vom Fitness Studio über ein hauseigenes Kino bis zur Rooftop Bar sowie unser außergewöhnlicher Vor-Ort-Service eine überzeugende Alternative zum traditionellen Mietwohnungsmarkt darstellt." Greystar hatte die Immobilie 2018 gekauft, gegenüber dem immoflash kündigte der Investor heuer an, eine Niederlassung im DC Tower 3 einzurichten.