Teilen
Merken
Immoflash

Vor kurzem fand der Spatenstich für ein neues Wohnprojekt von ÖWG Wohnbau statt. Entstehen werden die 24 landesgeförderten Mietwohnungen in vier dreigeschossigen Gebäuden im Ortszentrum von Söding-St. Johann. Die Größe der Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen bewegt sich zwischen 53 bis 89 Quadratmetern. Jede der Wohnungen wird über einen Balkon oder Terrasse sowie zugeordnete Gartenflächen verfügen. Alle Wohnungen haben Küchen,Kellerabteil und einen Pkw-Abstellplatz inkludiert sowie Besucher:innenparkplätze.Die Fertigstellung ist für den Herbst 2025 geplant. „Mit dem symbolischen Spatenstich für 24 neue landesgeförderte Mietwohnungen in Söding setzen wir unsere kontinuierliche Bautätigkeit fort, um den Bedarf an leistbarem Wohnraum in der Region zu decken“, so Hans Schaffer, Vorstandsdirektor von ÖWG Wohnbau.