UNTERNEHMENSPROFILE

STEUP Connecting Real Estate

Immotermin

Cäsar® - Der Immobilienaward -
apti-Award -
Teilen
Merken
Immoflash

Union Investment hat das 25hours Hotel Kopenhagen Paper Island erworben und tritt damit in den Hotelmarkt Skandinaviens ein. Der Ankauf erfolgt für den Bestand des Offenen Immobilien-Spezialfonds UniInstitutional European Real Estate. Verkäufer ist das Entwicklerkonsortium Christiansholms Ø P/S, ein Joint Venture zwischen Danica Pension und den renommierten dänischen Projektentwicklern Nordkranen und Unionkul. "Kopenhagen ist einer der Top-Hotelmärkte Europas und zeichnet sich durch hohe Markteintrittsbarrieren aus. Umso mehr freuen wir uns, mit dem Ankauf dieses Vorzeige-Projekts unseren Markteintritt im dänischen Hotelmarkt realisieren zu können.", so Andreas Löcher, Leiter Investment Management Hospitality bei Union Investment. Das 25hours Hotel Copenhagen Paper Island verfügt über 128 Zimmer sowie über ein Restaurant, ein Café und eine Bar auf der obersten Etage. Drei Veranstaltungsräume bieten Platz für 120 Personen. Es ist bereits für 25 Jahre an KNSA Deutschland verpachtet und wird nach Fertigstellung im März 2024 von Ennismore unter der Lifestyle-Marke 25hours betrieben. Union Investment wurde rechtlich von Kromann Reumert, der Verkäufer CØ P/S wurde von Bruun & Hjejle und Catella Corporate Finance beraten.