UNTERNEHMENSPROFILE

Immotermin

R.E.C Clubbing -
IMMO FutureLab 2024 -
Teilen
Merken
Immoflash

Lange Jahre stand das historische Palais Esterházy in der Altstadt von Bratislava leer, bis es im Jahr 2017 von der Raiffeisen Property Holding International (RPHI) erworben werden konnte. Nach ausführlichen Planungsarbeiten steht der Start für die Sanierungs- und Umbauarbeiten nun kurz bevor. Jetzt startet auch die RPHI mit der Vermaktung.An der Adresse Kapitulská 6–8, eine der ältesten Straßen im Herzen der slowakischen Hauptstadt, werden 20 Eigentumswohnungen mit jeweils drei bis sechs Zimmern und Wohnflächen zwischen rund 70 bis 260 m² errichtet. Darüber hinaus entstehen 14 Geschäftslokale sowie eine Tiefgarage mit 142 Stellplätzen, die die aktuelle Verkehrsbelastung in der Altstadt nachhaltig entschärfen soll. Zwei vollautomatische Parkaufzüge verteilen Fahrzeuge auf vier Etagen. Die Fertigstellung des Palais Esterházys als Wohn- und Büroensemble ist für das Jahr 2025 geplant und erfolgt unter Einhaltung strenger Denkmalschutzbestimmungen.