Immotermin

ÖVI Winterseminar -
9. Immobilienforum Wien 2024 -
Teilen
Merken
Immoflash

Vonovia hat im vergangenen Jahr insgesamt mehr als 2.400 Wohneinheiten fertiggestellt – vor allem in Deutschland sowie in Österreich und Schweden. Damit erfüllt das Bochumer Wohnungsunternehmen seine Zusage, trotz schwieriger Marktbedingungen alle bereits begonnenen Neubauprojekte fertigzustellen. Auch für das laufende Jahr rechnet Vonovia damit, noch einmal so viele Wohneinheiten fertigzubauen.Die neugebauten gut 2.400 Wohneinheiten erstrecken sich auf insgesamt mehr als 157.000 m² Fläche und sind in unterschiedlichen Städten und Lagen zu finden. Damit hat vor allem das Development-Team aus dem Tochterunternehmen BUWOG ein vielfältiges Paket an Wohneinheiten für das eigene Vermietungsportfolio sowie zum Verkauf gebaut, um so die unterschiedlichen Wohnbedürfnisse der Menschen zu bedienen.Trotz schwieriger Rahmenbedingungen wie erhöhte Baukosten, schnell gestiegene Zinsen und verschärfte Mietregulierung bleibe es Ziel von Vonovia, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. So leistee das Unternehmen einen wichtigen Beitrag und liefert aktiv Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt. Deshalb würden nicht nur alle bereits begonnenen Bauvorhaben wie angekündigt fertiggestellt, sondern auch neue Projekte bis zum Baurecht entwickelt. Auf diese Weise bleibt das Wohnungsunternehmen flexibel und kann mit dem Bau weiterer Projekte beginnen, sobald sich die Bedingungen maßgeblich verbessert haben.