Neuigkeiten

Immoflash
16.11.2021

Neuer Büropark für Filmstadt

Der Filmpark Babelsberg in Potsdam wird um einen neuen Büropark als Gateway erweitert. So eben präsentierte das Studio Libeskind die Pläne für die gemischt genutzte Immobilie, die rund 94.000 m² umfassen soll. Von der Stadt Potsdam gebe es bereits grünes Licht für das Werkstattverfahren, so Entwickler KW-Development um Geschäftsführer Jan Kretzschmar. Das Entwurfskonzept konzentriert sich auf die Schaffung von Gebäuden, die auf die Bedarfe der Nutzer zugeschnitten sind, die Gemeinschaft fördern und flexible Büro- und öffentliche Räume bieten. Der Entwurf sieht einen 66 Meter hohen,...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

LIP Invest kauft Logistikimmobilie

LIP Invest erwirbt von dem Projektentwickler Scannell Properties ein kürzlich errichtetes Distributionszentrum für einen seiner Logistik Fonds. Der Neubau in Kitzingen, Technologiepark conneKT 38, wurde mit Fertigstellung an den Logistikdienstleister BLG LOGISTICS vermietet.
LIP sicherte sich das Objekt in einer Off-Market Transaktion von Scannell Properties, gleichzeitig Verkäufer der Immobilie. Goldbeck war als Generalunternehmer tätig. LIP wurde im Ankaufsprozess technisch von albrings+müller, rechtlich von REIUS, steuerlich von Ebner Stolz und bei der ESG Due Diligence von ES EnviroSustain...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Crenovo als Bauträger und Investior gegründet

Die Crenovo Gruppe ist vor einigen Monaten als inhabergeführtes und unabhängiges Investment- und Projektentwicklungsunternehmen mit Baukompetenz gegründet worden. Kürzlich wurde jetzt in Berlin ein Baugrundstück rund 1.300 Quadratmeter für die Errichtung von 16 Eigentumswohnungen erworben.
Gründer der Gruppe ist Johannes Schmidt, der als geschäftsführender Gesellschafter verantwortlich zeichnet. Schmidt zum Geschäftsmodell: „Wir investieren im Raum Berlin sowie bundesweit in alle Assetklassen, vorzugsweise in Grundstücke für die Neubauentwicklung sowie in Bestandsimmobilien, die...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Lockdown drückt weltweit die Zinsen

Die aktuellen Lockdown-Maßnahmen in Österreich und leider absehbar auch auf anderen europäischen Märkten dürften dafür sorgen, dass die ohnedies schon niedrigen Zinsen zumindest vorübergehend nochmals einen durchaus kräftigen Schritt nach unten machen.
So hat sich auch die deutsche Bundesrendite am Anleihenmarkt wieder abgeflacht. Die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihen fiel um 8 Basispunkte auf -0,34 % und führte den allgemeinen Rückgang der Renditen in den Industrieländern (mit Ausnahme Australiens) in der vergangenen Woche an. Während der gesamten Pandemie scheinen die virusbedingten...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Pandemie drückt vorübergehend Büros

Die Corona-Pandemie setzt den Markt für Büroimmobilien unter Druck. Stagnierende Mietpreise, massiver Anstieg der Leerstände und ein starker Abfall der Flächenumsätze: Das ist das Ergebnis einer aktuellen Metaanalyse von realxdata. Untersucht wurden die Spitzen- und Durchschnittsmieten, Leerstände sowie Flächenumsätze in den Big-Seven-Städten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart. Die Datengrundlage bilden die Büromarktberichte und Reports führender Immobilienunternehmen. Ausgewertet wurde das jeweils zweite Quartal in den Jahren 2016 bis 2021.
Während...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

VW zieht in Mietobjekte

Panattoni vermeldet die Übergabe der ersten Halle im Panattoni Park Hannover West am Standort Barsinghausen an die Volkswagen Group Components. Das Unternehmen bezog zum 17. November 2021 den fertiggestellten ersten Bauabschnitt mit rund 20.700 m² Nutzfläche, 2.200 m² Büro- und Sozialfläche, rund 4.500 m² Außenflächen für 180 Pkw- und 10 Lkw-Stellplätze sowie einer Erweiterungsmöglichkeit um zusätzliche 9.000 m² Nutzfläche.
Die Volkswagen Group Components wird an dem Standort künftig Achssysteme für den vollelektrischen ID. Buzz fertigen, der 2022 auf den Markt kommen wird. Die...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

FM-Verbände positionieren sich zu BIM

Nur wenn BIM als kollaborative Zusammenarbeit gesehen wird, können sich die Mehrwerte der Methode entfalten und somit auch Kosten über den Lebenszyklus gesenkt werden. Das ist die Conclusio eines jetzt veröffentlichten Positionspapieres der Verbände Facility Management Austria, RealFM e. V. und SVIT FM Schweiz.
Seit geraumer Zeit pflegen die Verbände FMA, RealFM und SVIT FM Schweiz einen intensiven Wissensaustausch zu BIM und setzen sich darüber hinaus in gemeinsamen Projekten aktiv mit den Chancen wie auch dem Handlungsbedarf bei BIM auseinander. Die Verbände streben die konstruktive Weiterentwicklung...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
30.11.2021

Immofinanz besser als Prognosen

Die Immofinanz hat heuer bis September einen hohen Konzerngewinn von 295,7 Mio. Euro erzielt, nach 98,3 Mio. Euro Verlust im Vorjahresvergleich, meldete heute früh bereits das immoflash-Morgenjournal. Das operative Ergebnis wurde im Vergleich zur Vorjahresperiode um rund 60% auf EUR 180,4 Mio. gesteigert und übertraf damit sogar deutlich das vergleichbare Ergebnis des Vorkrisenzeitraums 2019 (+29% gegenüber Q1-3 2019). Das Konzernergebnis drehte die IImmofinanz mit EUR 295,7 Mio. deutlich ins Plus. Damit wurde auch hier das Vorkrisenniveau des Jahres 2019 klar übertroffen (Q1-3 2019: EUR 202,6...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
30.11.2021

ImmoScout24 erweitert Sprengnetter-Koop

Die Immobilienbewertung von ImmoScout24 in Deutschland berücksichtigt nun real erzielte Kaufpreise, mit denen die Preis-Einschätzung noch valider ist. Angemeldete Nutzer:innen finden im Eigentümerbereich des Preisatlas' von ImmoScout24 ab sofort Preisprognosen für die nächsten vier Quartale für die eigene Immobilie. Machine-Learning-Algorithmen berechnen und verifizieren die Daten. Bereits seit 2018 arbeiten ImmoScout24 und Sprengnetter für die Berechnung und Darstellung von Immobilienpreisen und Wertermittlung zusammen. Nun vertiefen beide Partner ihre vertrauensvolle Geschäftsbeziehung....

Merken
>>Weiterlesen