Neuigkeiten

Immoflash
03.11.2021

Tanzen und was Gutes tun

Nach einer Zwangspause gibt es ihn wieder: Den traditionellen Immobilienball, der am 25. Februar in der Wiener Hofburg über die Bühne gehen wird. Heute Mittag ist der Kartenverkauf für das Branchenereignis angelaufen. Wie mittlerweile ebenfalls zur Tradition geworden, wird auch diesmal der Erlös der Spendenkarten einem Charity-Projekt mit Immobilienbezug zugute kommen. Das Onlinevoting für das Charity-Projekt startet am 29. November. Zur Wahl werden fünf Sozialprojekte stehen: “Ich freue mich sehr, dass der Immobilienball mit der Charity-Aktion automatisch in Verbindung gesetzt wird. Das...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
25.10.2021

Gegessen wird daheim?

Die Coronapandemie hat auch die Büropräsenz erheblich verändert. Auch wenn die Mitarbeiter sukzessive in die Büros zurückkehren bleibt Homeoffice ein fixer Bestandteil der Arbeitswelt. Damit sind auch immer weniger Mitarbeiter gleichzeitig im Büro. Für Betriebsrestaurants eine Herausforderung, muss sie doch einerseits mit wesentlich weniger Personen kalkulieren und obendrein mit Umsatzeinbußen kämpfen.
Doch wie richtet man Betriebsrestaurants neu aus? Welche Veränderungen hat es durch das verstärkte Homeoffice für Systemgastronomie gegeben - und gibt es bereits neue Konzepte? Diese...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
14.10.2021

Ein Jahr bei Immobilien Magazin

Nach einem Jahr als Verlagsleiter des Immobilien Magazin zieht Georg Panholzer eine positive Bilanz. "Nach 23 Jahren im Verlagswesen bin ich nun angekommen. Und zwar in der Immobilienbranche. Darüber bin ich sehr froh! Mit der Unterstützung eines fachlich äußerst kompetenten Teams war es mir bereits in meinem ersten Jahr beim Immobilien Magazin Verlag möglich, die Vorjahresziele zu steigern.", zeigt sich Georg Panholzer motiviert.
Georg Panholzers Karriereweg im Verlagswesen begann 1998 bei "Die Presse", wo er als Geschäftsbereichsleitung Anzeigen im Finanzbereich fungierte. Nach 17 erfolgreichen...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
23.06.2021

Five o´clock Tea 20 Minutes - Holz

Das Thema der aktuellen Diskussionsrunde? Bis 2030 will Europa die Treibhausemissionen um mindestens 40 Prozent senken. Immobilien haben hier einen wesentlichen Anteil am CO2-Ausstoß. Deshalb setzen immer mehr Immobilienentwickler auf Holz-Hybrid-Bau. Doch ist Holz so viel nachhaltiger als Beton? Diesem brisanten Thema stellen sich in der Diskussion: Ewald Stückler (T.O.C.), Sebastian Spaun (VÖZ) und Martin Löcker (UBM) unter der Moderation von Gerhard Rodler.

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
11.03.2021

Architekten klagen über Baubehörde

Zuletzt ist es um fehlende oder verzögerte Baugenehmigungen recht still geworden. Das heißt aber nicht, dass die Behörden alle richtig auf Trab sind. Das zeigt ein aktueller Eintrag auf der Mailingliste der IG Architektur. Der Architekt Bernd Mayr hat am 3. März an die zuständige Baubehörde MA 37 GG West um eine Planeinsicht für eine kleine Baumaßnahme gebeten. Der früheste vorgeschlagene Termin ist am 15. April. Der Planer sollte also fast 6 Wochen wegen eines Pimperlbegehrens warten. Begründet hat die Baubehörde den Zeitlauf laut Architekt mit nicht vorhandenen Räumlichkeiten in entsprechender...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
08.03.2021

Jetzt schnell teilnehmen

Endspurt für das große Maklerranking des Immobilien Magazins: Bis kommendem Montag, dem 15. März können die Fragebögen abgegeben werden. Eine Gelegenheit, die Sie nicht verpassen sollten, denn gerade in Pandemiezeiten und eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten ist Sichtbarkeit das sicherste Kapital! Das Ausfüllen kostet Sie nur zehn Minuten und erlaubt Ihnen und Ihren Branchenkollegen einen wichtigen Einblick in den Markt.
Um beim großen Maklerranking teilnehmen zu können, füllen Sie den Fragebogen aus, der als pdf über immo.ac/f7, online über immo.ac/f9 ausgefüllt oder als Excel-Sheet...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
04.03.2021

Termin zum Tag: Immobilien in Geiselhaft

Je technisierter die Immobilie, desto größer der Schaden, den digitale Einbrecher anrichten können. Wenn etwa Schließsysteme versagen, Lüftung ausfällt, der Aufzug stecken bleibt oder im schlimmsten Fall die Sprinkleranlage betätigt wird, weil ein Hacker den so genannten Kill-Button betätigt und dann ein Lösegeld verlangt. Doch wie dagegen schützen? Worauf müssen Unternehmen und Immobilieneigentümer besonders achten? In einem Webcast von PwC und RICS am Dienstag dem 9. März gibt der PwC-Cybersecurity-Experte Georg Beham nicht nur einen Überblick über die Situation, sondern auch noch...

Merken
>>Weiterlesen