UNTERNEHMENSPROFILE

Diskussionsrunde
-

KliNa Tag 2024

Unter dem Motto "𝗭𝘂𝗸𝘂𝗻𝗳𝘁 𝗽𝗹𝗮𝗻𝗲𝗻. 𝗛𝗲𝘂𝘁𝗲 𝗵𝗮𝗻𝗱𝗲𝗹𝗻." lädt FCP.VCE herzlich zum KliNa Tag 2024! Bereits zum dritten Mal in Folge bietet diese Veranstaltung eine hervorragende Plattform für Wissensaustausch, Vernetzung und Diskussion rund um die Themen Klimaschutz, Umwelt und Energie.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein vielseitiges Programm mit Vorträgen von hochrangigen Expertinnen und Experten aus der Bau- und Immobilienbranche. Besonders freuen wir uns, dass wir für die Keynote Prof. Dr. Thomas Brudermann von der Universität Graz gewinnen konnten. Weitere spannende Vorträge halten unter anderem:

  • Sebastian Spaun, VÖZ
  • Tobias Huber, TU Wien
  • Christina Koneczny-Erlmoser, Wiener Linien
  • Daniela Cochlár und Thomas Schuster, Wiener Wohnen

Beim abschließenden Get-Together können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei kulinarischen Köstlichkeiten und Getränken austauschen, neue Kontakte knüpfen und den herrlichen Ausblick über Wien von der TUtheSky Dachterrasse genießen.

Wann: Dienstag, 10. September 2024, 13:00-17:30 Uhr
Wo: TUtheSky – TU Wien, Getreidemarkt 9, 1060 Wien

Anmeldung und detailliertes Programm finden Sie unter: www.fcp.at/klina-tag. Die Teilnahme ist kostenlos, die Plätze sind jedoch begrenzt!

Merken
>> mehr lesen
Immoflash
21.12.2023

Lebkuchenhäuser mit Rekordnachfrage

Für die alten Hasen in der Branche wenig überraschend, für die Newcomer:innen dafür umso mehr, hat in den zurückliegenden Tagen die Nachfrage der Investor:innen nach Lebkuchenhäusern massiv gesteigert und nähert sich dem Jahreshöchststand. Besonders nachgefragt sind dabei laut Catella Objekte, die aus 100 Prozent nachhaltigen, zertizierten Bio-Zutaten bestehen und leistbaren Wohnraum für fleißige Elfen bieten. Mit seinem hohen ESG-Score soll es zwingend eine Investition sein, die nicht nur das Herz, sondern auch das umweltbewusste Portfolio erwärmte....

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
04.10.2023

Startschuss für Gips-zu-Gips-Recyclingwerk

Es ist eine branchenübergreifende Partnerschaft von Porr, Saint-Gobain und Saubermacher für die erste österreichische Gips-zu-Gips-Anlage. Sie wird über eine Jahreskapazität von rund 60.000 Tonnen wird die Anlage verfügen und ist damit in der Lage, den Bedarf im Osten von Österreich abzudecken.Für die Realisierung des Gesamtprojekts bedarf es einer Investitionssumme von sieben Millionen Euro, aufgeteilt auf die Gips-zu-Gips (GzG)-Recyclinganlage und die Logistiklösung. Die Inbetriebnahme am Saint-Gobain-Standort in Stockerau ist bis Mitte 2025 geplant....

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
13.09.2022

Kreislaufwirtschaft in Projektentwicklung

Aus Anlass des Starts des neuen Studiengangs „Sustainable Real Estate Management“ an der FH Kärnten haben die VÖPE zu einer Diskussionsveranstaltung eingeladen. Der Abend stand ganz im Zeichen der Gestaltung zukünftiger, innovativer und nachhaltiger Lebensräume.
Keynote-Speaker Michael Braungart, vielfach international ausgezeichneter deutscher Chemiker und Mitentwickler des „Cradle to Cradle-Prinzips“ erläuterte die Potenziale in der Projektentwicklung in Bezug auf die Umwelt. Seine Vision ist der perfekte Kreislauf - „cradle to cradle“ (von der Wiege zur Wiege) in den verschiedensten...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
13.09.2021

IMMO FutureLab und Kreislaufwirtschaft

Das IMMOFuture Lab ist wieder da und schlägt gleich in die Vollen. Aber gut, worauf auch warten. Nichts geringeres als die heißen Themen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Wiederverwendung von Rohstoffen nimmt man sich zur Brust. Eines war vom ersten bis zum letzten Speaker klar, es muss bald etwas passieren, denn es ist nicht mehr 5 vor 12 sondern bereits 10 nach 12.
Der Kongress beschäftigte sich mit allen Aspekten der Kreislaufwirtschaft und Wiederverwendung von Rohstoffen, von der Planung über die notwendigen Digitalisierungsprozesse zur Erfassung der materiellen Zusammensetzung, bis hin...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
13.04.2021

Immo FutureLab vertagt

Durch den in Ostösterreich - und damit auch in Wien - verlängerten Lockdown muss jetzt auch der Immo FutureLab, der am 18. Mai hätte stattfinden sollen, auf den Herbst verschoben werden. Der Termin steht bereits fest: Der Innovationskongress wird am 7. September im Reaktor in der Geblergasse in Wien stattfinden, zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, dem Event via Livestream beizuwohnen. Bereits erworbene Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.
Das Thema der eintägigen Immo FutureLab ist diesmal ist Kreislaufwirtschaft über wiederverwendbare Rohstoffe, Urban Mining und...

Merken
>>mehr lesen