UNTERNEHMENSPROFILE

Exportieren ics
Teilen
Merken

Zukunftsforum Bauen und Umwelt: Vorträge - Diskussionen - Workshops

Start-/Enddatum
-
Kategorie
Vortrag
Veranstalter
Department für Bauen und Umwelt, Universität für Weiterbildung Krems
Einladung erforderlich
Nein
Location
Campus Hall, Campus Krems, 3500 Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
Land
Österreich

Wir laden Sie herzlich zu unserem "Zukunftsforum Bauen und Umwelt" ein!

Vorträge, Workshops und Diskussionen über Zukunftsthemen zu Bauen und Umwelt erwarten Sie.

Diskutieren Sie mit, bringen Sie sich ein und tauschen Sie sich mit anderen aus!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung bis 16.04.2024 gebeten.

Nähere Informationen und Anmeldung

Artikel
Immoflash
04.04.2024

Bangen um VMF-Crowdinvestments

Von der angestrebten Sanierung der VMF-Gruppe sind auch zahlreiche Crowdinvestment-Projekte betroffen. Laut dem deutschen Portal investmentcheck.de soll es bis dato bei rund 20 Investmentsprojekten im Umfeld der VMF-Gruppe zu keiner vollständigen Auszahlung gekommen sein. Die Wahrscheinlichkeit eines Schuldenschnitts der Crowd ist laut Informationen des Immoflash wahrscheinlich. Mit vorrangingen Gläubigern sollen zudem aktuell außergerichtliche Sanierungsgespräche laufen.Zudem wurden nun über weitere Gesellschaften im Umfeld der VMF Konkursverfahren eröffnet. Beroffen...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
04.04.2024

Essbare Balkone in Wien

Die Idee von “Essbar” schlägt in Wien erstmals Wurzeln: In der Karmarschgasse im 10. Bezirk saniert die Sozialbau in den kommenden Monaten ein aus den 1980er Jahren stammendes Bestandsgebäude thermisch. Dabei rüstet der Bauherr das Objekt mit dem innovativen Vertikalgartensystem „Essbar“ nach – 32 Balkone mit insgesamt 220 m² neuer Freifläche sowie 64 Vertikalbeeten verschaffen den Bewohner:innen dann mehr Platz an der frischen Luft und Zugang zu erntefrischen Kräutern sowie gesundem Gemüse und Beerenobst.Dazu wird die Wohnanlage...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
20.03.2024

Wohnbaupaket droht zu scheitern

"Die an sich sehr positive Ambition der österreichischen Bundesregierung den gemeinnützigen Wohnbau in Österreich durch zusätzliche Mittel in der Höhe von 1 Milliarden Euro verteilt auf drei Jahre zu stärken und damit die Baukonjunktur anzukurbeln droht an bürokratischen Hürden zu scheitern“, stellt Michael Gehbauer, Obmann des Vereins für Wohnbauförderung, heute nach Bekanntwerden der Umsetzungsmaßnahmen im Finanzausgleichsgesetz fest. Einige bereits geäußerte Befürchtungen dürften sich bewahrheiten. Zuallererst...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
19.03.2024

"Fortschritte beim Klimaschutz"

Immobilienwirtschaft sieht große Fortschritte beim Klimaschutz, betont aber: „Da geht noch mehr, da muss noch mehr gehen“. Die Immobilienwirtschaft blickt angesichts der heute vorgestellten Zahlen des Umweltbundesamtes zu den Treibhausgasemissionen recht optimistisch auf die Entwicklung beim Klimaschutz. „Die Zahlen von 2023 und die Projektion zeigen: Deutschland kommt voran bei diesem eminent wichtigen Thema, und daran hat auch die Immobilienwirtschaft, die sich enorm bewegen musste, großen Anteil“, sagt ZIA-Geschäftsführer Joachim Lohse. „Im...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
13.03.2024

EU-Sanierungsvorgaben abgesegnet

Das EU-Parlament hat gestern die neuen EU-Sanierungsvorgaben abgesegnet. Eine Sanierungspflicht für Wohngebäude, über die spekuliert wurde, wird es nicht geben. Ziel ist es, den Energieverbrauch von Wohngebäuden bis 2030 im Schnitt um 16 Prozent und bis 2035 um 20 bis 22 Prozent zu senken. Bis 2050 soll der EU-Gebäudebestand komplett klimaneutral sein. Eine Sanierungspflicht wird es dafür für Gebäude geben, die nicht zum Wohnen gedacht sind. Die neuen Vorschriften sehen vor, dass 16 Prozent der am wenigsten energieeffizienten Gebäude (Stichjahr 2020)...

Merken
>>mehr lesen