Immotermin

ÖVI Immo Golf Cup -
75 Jahre ÖSW -
ADOMO Holding
360 Grad DIENSTLEISTUNG rund um die Immobilie

ADOMO ist eine Tochter von SORAVIA und bündelt seit 2018 das bewährte Dienstleistungsportfolio von SORAVIA in den Bereichen Asset-, Property- und Facility-Management.

Die spezialisierten Unternehmen unter dem Dach von ADOMO decken österreichweit die Geschäftsbereiche Gebäudereinigung, Schädlingsbekämpfung, Hausbetreuung, Hausverwaltung, Immobilien Vermarktung und -beratung, Personalmanagement, Concierge Service, Maler- und Bodenleger, Sicherheitstechnik, Heiztechnik, Klimatechnik sowie Energie- und Gebäudemanagement inkl. Photovoltaik ab.

Im Jahr 2020 erwirtschaftete die ADOMO einen Umsatz von rund EUR 100 Mio., beschäftigt aktuell über 2.100 Mitarbeiter und verwaltet ein Immobilienvermögen von rund EUR 3 Mrd.
address
Thomas-Klestil-Platz 3, 1030 Wien

SORAVIA Investment Management GmbH

Network
Sie müssen ein aktives Unternehmens Abo haben, um diese Information sehen zu können.
Firmenbuch
Sie müssen ein aktives Unternehmens Abo haben, um diese Information sehen zu können.

SORAVIA Investment Management GmbH


FN: 491458h
Stammkapital: EUR 35.000
Schnirchgasse 17, 1030, Wien, AUT

Gegründet am:

GESCHÄFTSFÜHRER/IN (handelsrechtlich)
Mag. Peter Steurer

GESCHÄFTSFÜHRER/IN (handelsrechtlich)
Carlo Soravia

Shareholder (100%)
Soravia Investment Holding GmbH

Quelle: Firmenbuch / Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Justiz

Offices

Thomas-Klestil-Platz 3, 1030 Wien

Artikel
Immoflash
25.04.2024

Dachgleiche bei Fabrik1230

Soravia feierte heute die Dachgleiche des ergänzenden Neubaus beim Grätzlzentrum Fabrik1230 in Atgersdorf in Wien-Liesing. Am Areal der 100 Jahre alten ehemaligen Sargerzeugung ensteht auf 10.000 m² ein Mix aus Büroflächen kombiniert mit Gastronomie, Gewerbe, Veranstaltungsräumen, sowie einem Gesundheitszentrum mit Apotheke.„Im herausfordernden Umfeld beweist Soravia erneut umfassende Projektentwicklungskompetenz und Umsetzungsstärke. Soravia forciert mit diesem Projekt moderne Stadtentwicklung und bestreitet innovative, klimafreundliche Pfade. Unser Engagement...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
09.04.2024

ECE forciert Assetklasse Hotel

Nicht nur in Deutschland, praktisch europaweit sind Büroprojekte derzeit eher schwierig an Investor:innen zu verkaufen und zu vermieten. Demgegenüber erweisen sich Hotels aktuell als absolutes Boomprodukt zur Zeit. Auf diesen Trend hat neben cleveren österreichischen Playern wie JPI oder Soravia auch die deutsche ECE mit dem branchenüblichen Vorlauf reagiert.  Jetzt wurde eine weitere Büroimmobilie zur Umnutzung und Entwicklung in ein neues Hotel in Kopenhagen angekauft.Aktuell realisiert die ECE mit der Umwandlung dieses zuletzt als Bürogebäude genutzten...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
03.04.2024

Soravia und ECE starten Hotel in Venedig

Soravia nutzte clever den absehbaren Hotelzyklus und sicherte sich damals Hotel-Opportunitäten, die schon jetzt eine beachtliche Wertsteigerung versprechen. Gemeinsam mit ECE (welche damit von Retail und Büro auch die boomende Hotels erschließen) startet jetzt die Neugestaltung des traditionsreichen Hotels Bonvecchiati in Venedig: Im Herzen der Lagunenstadt schaffen ECE Real Estate Partners, Soravia und denkmalneu innerhalb der kommenden zwei Jahre ein hochwertiges 5-Sterne-Lifestyle-Hotel mit 168 Zimmern der Marke "Only YOU" der international aktiven Palladium Hotel Group.Bei diesem...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
21.03.2024

Soravia forciert Hotels massiv

Auch die Soravia-Gruppe ist auf den massiven Hoteltrend schon länger aufgesprungen und verstärkt sein Engagement ins Hospitality-Portfolio weiter. Aktuell steht unter anderem die Modernisierung von Loisium Hotels an. Konkret werden derzeit das Loisium Langenlois und das Loisium Südsteiermark aufgewertet.Mehr als 6.300 Hotelzimmer im In- und Ausland werden bereits gehalten. Aber: weitere 5.500 Hotelzimmer – inklusive Beteiligungen - sind derzeit in Entwicklung. Das macht Soravia zu einem der führenden Hospitality-Anbieter Europas. „Der Hospitality-Sektor hat...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
12.02.2024

Soravia ließ Mega-Deal platzen

Ende 2021 hatte die Soravia einen Kaufvertrag über ein 4,2 ha großes bebautes Grundstück der Deutschen Fonds Holding (DFH) bei Unterföhring bei München für einen Kaufpreis von circa 115 Millionen Euro unterschrieben. Bis 2028 hätte auf dem Gelände, auf dem die Allianz ein Rechenzentrum betrieb, ein Bürocampus mit mindestens 55.000 m² BGF entstehen sollen. Nachdem Soravia mehrere Zahlungziele verstreichen ließ, ist der Deal nun geplatzt, berichtete kürzlich Fonds Professionell online. Nach einer Anzahlung von zehn Prozent des Kaufpreises...

Merken
>>mehr lesen
Jobs

Derzeit gibt es keine Jobinserate für diese Firma

Events

Derzeit gibt es keine Events für diese Firma