ADOMO Holding
360 Grad DIENSTLEISTUNG rund um die Immobilie

ADOMO ist eine Tochter von SORAVIA und bündelt seit 2018 das bewährte Dienstleistungsportfolio von SORAVIA in den Bereichen Asset-, Property- und Facility-Management.

Die spezialisierten Unternehmen unter dem Dach von ADOMO decken österreichweit die Geschäftsbereiche Gebäudereinigung, Schädlingsbekämpfung, Hausbetreuung, Hausverwaltung, Immobilien Vermarktung und -beratung, Personalmanagement, Concierge Service, Maler- und Bodenleger, Sicherheitstechnik, Heiztechnik, Klimatechnik sowie Energie- und Gebäudemanagement inkl. Photovoltaik ab.

Im Jahr 2020 erwirtschaftete die ADOMO einen Umsatz von rund EUR 100 Mio., beschäftigt aktuell über 2.100 Mitarbeiter und verwaltet ein Immobilienvermögen von rund EUR 3 Mrd.
address
Thomas-Klestil-Platz 3, 1030 Wien

ADOMO Holding GmbH

Network
Sie müssen ein aktives Unternehmens Abo haben, um diese Information sehen zu können.
Firmenbuch
Sie müssen ein aktives Unternehmens Abo haben, um diese Information sehen zu können.

ADOMO Holding GmbH


FN: 491458h
Stammkapital: EUR 35.000
Thomas-Klestil-Platz 3, 1030, Wien, AUT

Gegründet am:

GESCHÄFTSFÜHRER/IN (handelsrechtlich)
Mag. Peter Steurer

GESCHÄFTSFÜHRER/IN (handelsrechtlich)
Dr. Matthias Wechner

Shareholder (100%)
Soravia Equity GmbH

Quelle: Firmenbuch / Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Justiz

Offices

Thomas-Klestil-Platz 3, 1030 Wien

Artikel
Immoflash
02.11.2021

Karriere zum Tag: Neu bei Soravia

Andrea Rois übernimmt als Head of Group Marketing & Communication die Gesamtverantwortung für die Bereiche Marketing und Kommunikation der gesamten Soravia-Gruppe in Österreich und Deutschland.
Ihre Aufgabe ist es unter anderem Quartierprojekte wie die Parkstadt Mühlheim in Deutschland oder den höchsten Wohnturm Österreichs Danube Flats in Wien sowie die zahlreichen Beteiligungen, die in den letzten Jahren von Soravia akquiriert wurden, erfolgreich am Markt zu positionieren.
"Soravia ist während der letzten Monate stark gewachsen, einerseits durch neue spannende Projekte und andererseits...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
23.09.2021

Verkaufsstart für Danube Flats

Nach mehreren Verzögerungen fiel heute der Startschuss für den offiziellen Verkauf der rund 500 freifinanzierten Eigentumswohnungen in den Danubeflats, der höchste Wohnturm Österreichs.
Das rund 180 Meter hohe Gebäude der Projektpartner S+B Gruppe und Soravia umfasst Wohnungen von 30 m2 bis ca. 230 m2. Den Bewohner steht ein ganzjährig beheizter Pool, eine Sauna im Spa-Bereich, ein hauseigene Gym, eine Cocktailbar und Sky-Gärten zur Verfügung. Die Quadratmeterpreise starten bei 8.000 Euro. Ende 2024 sollen dann die Wohnungen übergabebereit sein.
Vermarktet werden die Einheiten exklusiv...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.09.2021

IFA begibt Unternehmensanleihe

Die IFA hat eine weitere Unternehmensanleihe zur Zeichnung begeben. Es handelt sich dabei um eine mit 3,75 Prozent verzinste Unternehmensanleihe, die von heuer bis 2026 läuft, so die IFA in einer Aussendung. Die Anleihe ist exklusiv auf www.ifainvest.at zu zeichnen, zudem wird sie am MTF der Wiener Börse gelistet. Das Mindestzeichnungsvolumen beträgt 10.000 Euro. Laut IFA würden Anleger von einer Fixverzinsung in Höhe von 3,75 Prozent p.a. über eine Laufzeit von 52 Monaten profitieren. Das Anleihevolumen liegt bei 10 Millionen Euro. Sicherheit bietet eine Rückkaufsverpflichtung seitens der...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
30.08.2021

Corestate startet im TrIIIple

Mit der Fertigstellung des TrIIIple an der Erdberger Lände startet jetzt auch die Corestate, die einen der Türme erworben hatte, mit ihrer Micro Living-Linie „Linked Living Powered by Youniq“. Das 125 m hohe Linked Living TrIIIple mit 35 Etagen umfasst 671 Mikro-Apartments, alle mit Balkonen oder Terrassen. Es richtet sich an Studenten und junge Berufstätige und bietet überdies Gemeinschaftskonzept mit bspw. Kino, Working Lounges und Community Küche, aber auch zusätzlichen Gewerbeflächen für Fitness und Cafeteria/Bistro. Jüngst konnte Corestate zwei Vermietungserfolge für die Gewerbeflächen...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
12.08.2021

Volksbank präsentiert Kooperation mit IVV

Gestern Mittwoch wurde bei einer Veranstaltung im Hotel InterContinental Wien im Rahmen der Beachvolleyball Europameisterschaft am Wiener Heumarkt die Zusammenarbeit der Volksbank mit der Maklertochter der Soravia IVV präsentiert. Im Mai hat die IVV die Immo-Contract von dem Volksbanken-Verbund übernommen und eine Kooperation vereinbart (immoflash berichtete). Zukünftig werden in den Volksbank-Filialen auch Produkte der IVV und der Mutter Soravia angeboten. „Es war eine wirklich sehr gelungene Veranstaltung mit hochkarätigen Gästen, was uns als IVV natürlich ein große Freude bereitet...

Merken
>>Weiterlesen