HUDEJ Zinshäuser
Wenn es um Zinshäuser geht, bringen wir genau die jeweils richtigen Investoren und Abgeber zusammen. Der richtige Investor ist aus Sicht des Verkäufers jener, der den gewünschten Preis zu zahlen bereit ist. Wenn es sich um langjährigen Familienbesitz handelt, soll der zukünftige Eigentümer auch Sensibilität und Wertschätzung für die Liegenschaft mitbringen. Der richtige Abgeber für den Kaufinteressenten besitzt ein Zinshaus, das zur angestrebten Investmentstrategie passt und die gesuchten Rahmenbedingungen optimal erfüllt.

Außerdem reduzieren wir Leerstand und überprüfen Mietverträge sowie deren Einhaltung. So sorgen wir dafür, dass Sie mit Ihrem Zinshaus jenen Ertrag erwirtschaften, den Sie verdienen.
office-phone
+43 (0) 1 3366363
address
Mariahilfer Straße 1b/Top 3, 1060 Wien

Hudej Zinshäuser Wien GmbH

Network
Sie müssen ein aktives Unternehmens Abo haben, um diese Information sehen zu können.
Firmenbuch
Sie müssen ein aktives Unternehmens Abo haben, um diese Information sehen zu können.

Hudej Zinshäuser Wien GmbH


FN: 254695b
Stammkapital: EUR 35.000
Mariahilfer Straße 1b/3, 1060, Wien, AUT

Gegründet am:

GESCHÄFTSFÜHRER/IN (handelsrechtlich)
Gerhard Hudej

Shareholder (20%)
Mag. Mathias Miller-Aichholz

Shareholder (20%)
Mag. (FH) Reinhard Manzl, MBA

Shareholder (60%)
Hudej Verwaltung GmbH

Quelle: Firmenbuch / Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Justiz

Offices

Mariahilfer Straße 1b/Top 3, 1060 Wien

Artikel
Immoflash
26.08.2021

Kasparek wird Beirat bei Hudej

Prominente Verstärkung für die Hudej Zinshäuser Gruppe: Der langjährig erfahrene Immobilienexperte Kurt Kasperak wird das Unternehmen zukünftig als Beirat unterstützen. Kasperak hat im Zuge seiner Laufbahn viele Bauvorhaben umgesetzt, unter anderem für BP (British Petroleum), WED (Wiener Entwicklungsgesellschaft für den Donauraum) und BOE Baumanagement. Sein wahrscheinlich prominentestes Referenzprojekt ist der Andromeda Tower in Wien. Ab 2004 war Kasperak als Geschäftsführer bzw. General Manager Development bei der List Group bzw. BOE tätig. Ab 2018 verantwortete er als Geschäftsführer...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
30.03.2021

Zinshäuser in Bundesländern heben ab

Während sich der Zinshausmarkt in Wien auf hohem Niveau stabil erweist, heben die Bundesländermärkte jetzt so richtig ab. Das geht aus einer aktuellen Analyse zum österreichischen Zinshausmarkt durch Hudej Zinshäuser hervor. Demnach seien die Märkte im Coronajahr außerhalb Wiens zum Teil stark gewachsen. Gerhard Hudej, Geschäftsführer der Hudej Zinshäuser Gruppe: "Die Steigerungen in den Bundesländern waren teilweise außergewöhnlich hoch und übertreffen alle bisherigen Jahre." Auch würden Share Deals mittlerweile stark zunehmen, das aufgrund der mittlerweile hohen Zinshauspreise...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
19.11.2020

Hudej Zinshäuser Gruppe wächst weiter

Die Hudej Zinshäuser Gruppe hat in Innsbruck und St. Pölten neue Standorte eröffnet. „Seit der Gründung im Jahr 2012 war es meine Vision, innerhalb von zehn Jahren in ganz Österreich präsent zu sein. Mit den zwei neuen Standorten in St. Pölten und Innsbruck sind wir unserem Ziel näher gekommen, bis 2022 in ganz Österreich flächendeckend vertreten zu sein,“ erklärt Gerhard Hudej, der Geschäftsführer der Gruppe. „Damit stärken wir unsere Marktpositionierung als einziges Unternehmen, das mit mehreren Standorten auf die Vermarktung von Zinshäusern in ganz Österreich spezialisiert...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
04.06.2020

Zinshauspaket wird verkauft

Ein sagenumwobenes Zinshauspaket steht ist kürzlich in die Vermarktung gegangen. Ab morgen 8.00 sehen Sie auf www.immoseven.at, was wirklich hinter diesem Paket steht - und warum es nicht nur Trophy-Jäger, sondern auch Schnäppchensucher ansprechen könnte.
Außerdem morgen in unserer wöchentlichen webTV-Sendung immoseven.at ein Interview über Möglichkeiten auch kleinerer Städte für eine professionelle Standort- und Stadtentwicklung und was es hier zu beachten gibt.
So können Sie sich bei den immo7 News anmelden: Einfach auf immoseven.at klicken, Daten eingeben und abonnieren. Schon...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.04.2020

Zinshäuser immun gegen Corona

Die Corona-Pandemie lässt Zinshäuser noch mehr in den Fokus von Anleger rücken. Davon geht Hudej Zinshäuser im aktuellen Zinshausmarktbericht aus, der heute Vormittag publiziert worden ist. Während nämlich Aktien derzeit ins Bodenlose zu fallen scheinen, dürfte der Zinshausmarkt die Krise nicht nur unbeschadet überstehen, es ist sogar mit einer noch höheren Nachfrage und weiter stark steigenden Preisen zu rechnen. "Um Vermögen abzusichern, ist das österreichische Zinshaus daher nach wie vor unschlagbar. Das österreichische Zinshaus bietet eine Kombination aus hoher Sicherheit und akzeptabler...

Merken
>>Weiterlesen