IMMOFINANZ
Unser Kerngeschäft umfasst die Bewirtschaftung und Entwicklung von Einzelhandels- und Büroimmobilien in ausgewählten Ländern West- und Osteuropas. Im Bürobereich konzentrieren wir uns mit unserer internationalen Marke myhive ausschließlich auf die Hauptstädte der Kernländer sowie die größten Bürostandorte in Deutschland. Auf das Büroportfolio entfallen rund 65% unseres Portfoliowerts. Bei den Einzelhandelsimmobilien setzen wir auf unsere Marken STOP SHOP für Retail Parks und VIVO! für Einkaufszentren, die vor allem für Sekundär- und Tertiärstädte konzipiert sind. Auf das Einzelhandelsportfolio entfallen rund 33% des Portfoliowerts. Neben der professionellen Bewirtschaftung dieser Immobilien liegt unser Schwerpunkt auf wertschaffendem Wachstum durch eigene Projektentwicklungen und Akquisitionen. Immer mit dem Ziel, unser Bestandsvermögen und den nachhaltigen Cashflow zu stärken.
office-phone
+43 (0)1 88 090
address
Wienerbergstraße 9, 1100 Wien

IMMOFINANZ AG

Network
Sie müssen ein aktives Unternehmens Abo haben, um diese Information sehen zu können.
Firmenbuch
Sie müssen ein aktives Unternehmens Abo haben, um diese Information sehen zu können.

IMMOFINANZ AG


FN: 114425y
Stammkapital: EUR 123.293.795
Wienerbergstraße 9, 1100, Wien, AUT

Gegründet am:

VORSTAND
Mag. Dietmar Reindl

VORSTAND
Mag. Stefan Schönauer

Quelle: Firmenbuch / Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Justiz

Offices

Wienerbergstraße 9, 1100 Wien

Artikel
Immoflash
31.08.2021

myhive Düsseldorf vor Plan fertig

Mit dem myhive Medienhafen eröffnet die Immofinanz in Düsseldorf das erste myhive Deutschlands. Das hinsichtlich seiner Grundrisse flexibel nutzbare Bürohochhaus bietet 21.180 m² moderne Büroflächen sowie Co-Working-Spaces für Unternehmen ab zwei Arbeitsplätzen. Dieses ist nun durch IGP Ingenieure fertiggestellt worden - vier Wochen vor geplantem Fertigstellungstermin, wie IGP in einer Aussendung betont. Übernommen hatte die Niederlassung West der IGP Ingenieur AG das Projekt bereits beim ersten Bauabschnitt. Harald Leonhardt, Vorstand der IGP Ingenieur AG Niederlassung West: „Dank der...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
31.08.2021

Immofinanz geht jetzt in Wohnbau

Die Immofinanz will jetzt auch den Wohnbau forcieren. Im Rahmen der Halbjahresbilanz, die heute vor Journalisten präsentiert wurde, kündigte der Konzern an, mittelfristig bis zu 12.000 Wohneinheiten entwickeln zu wollen. Das soll unter dem Begriff „Top on Stop“ geschehen, wobei die Fachmarktzentren, die unter Stop Shop firmieren, mit Wohnungen überbaut werden sollen. Aktuell umfasst das Stop Shop-Portfolio der Immofinanz rund 100 Standorte in zehn europäischen Ländern. Auf Sicht der nächsten Jahre soll es auf 140 Objekte ausgebaut werden. Davon sollen rund 50 Prozent überbaut werden,...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
30.08.2021

Immofinanz will Dividende erhöhen

Die Immofinanz will für das Geschäftsjahr 2020 die Dividende erholen. Wie der Vorstand und der Aufsichtsrat des Konzerns heute mitteilen haben lassen, werde man den Dividendenvorschlag an die 28. ordentliche Hauptversammlung am 19 Oktober von 55 Cent auf 75 Cent je Aktie erhöhen. Die Ergebnisse aus dem heurigen ersten Halbjahr werden morgen im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert.
Erst vorige Woche hatte die Immofinanz angekündigt, ihre vierprozentigen Pflichtwandelschuldverschreibungen im Gesamtwert von 120 Millionen Euro vorzeitig zu wandeln. Durch die Wandlung verspricht sich die Immofinanz...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
30.08.2021

S Immo: Immofinanz-Anteil soll heuer weg

Nach dem gescheiterten Übernahmeversuch der S Immo durch die Immofinanz will die S Immo ihren 13,4-prozentigen Anteil am Konkurrenten noch heuer abstoßen. Das kündigte S Immo-CEO Bruno Ettenauer im Rahmen einer Fragestunde mit Aktionären an. Dabei sprach er von mehreren Optionen, die Nachfrage sei da. Allerdings wolle man dabei nicht die Geschwindigkeit vor das Ergebnis stellen. Das entspricht auch der Strategie, die die S Immo im Zuge des Take-over-Versuchs immer wieder kommuniziert hatte, nämlich die gegenseitigen Firmenbeteiligungen zu entflechten. Erst im Juli hatte die S Immo ihren 5,96-prozentigen...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
16.08.2021

Cäsar und REC kooperieren

Am 23. September werden im MuTh Konzertsaal die besten der Branchen mit dem Cäsar geehrt. Aufgrund der Programmdichte im Herbst findet zeitgleich auch der Real Estate Circle statt, bei dem Branchengrößen wie etwa Bruno Ettenauer (S Immo), Michael Klement (United Benefits Holding), Thomas G. Winkler (UBM) oder Dietmar Reindl (Immofinanz) vortragen werden.
Veranstaltungsort des REC ist heuer nicht wie gewohnt Stegersbach sondern Wien, genauer im Hilton Vienna Danube Waterfront. Somit hat auch jeder die Möglichkeit, sowohl am Immobilienaward Cäsar als auch am REC teilzunehmen. Dafür wurde...

Merken
>>Weiterlesen