Immotermin

Immobilienball 2023 -
willhaben Immobilien
Jeder zweite Österreicher nutzt willhaben regelmäßig. Der größte Marktplatz Österreichs zählt mit mehr als 7 Millionen Unique Clients und mehr als 2,2 Milliarden Seitenaufrufen pro Monat zu den reichweitenstärksten Internet-Diensten des Landes.

Das Angebot umfasst die Spezialbereiche Immobilien, Autos & Motor, Jobs & Karriere, sowie einen für Privatinserenten kostenlosen Marktplatz. Derzeit befinden sich rund 90.000 Immobilienangebote, mehr als 180.000 Fahrzeuge, knapp 15.000 Stellenangebote sowie ca. 6 Millionen Waren und Dienstleistungen auf dem Marktplatz. Gesamt umfasst das Angebot mehr als 6 Millionen Anzeigen. willhaben verzeichnet mehr als 58 Millionen Besuche pro Monat bei einer – weit über dem Branchenschnitt liegenden – Verweildauer von rund 10 Minuten.
office-phone
+43 (0)1 205500-0
address
Landstraßer Hauptstraße 97-101 / Bürozentrum 1, 1030 Wien

willhaben internet service GmbH & Co KG

Network
Sie müssen ein aktives Unternehmens Abo haben, um diese Information sehen zu können.
Firmenbuch
Sie müssen ein aktives Unternehmens Abo haben, um diese Information sehen zu können.

willhaben internet service GmbH & Co KG


FN: 271792w
Stammkapital:
Landstraßer Hauptstraße, 1030, Wien, AUT

Gegründet am:

Shareholder (%)
willhaben internet service GmbH

Shareholder (%)
Styria Medienhaus Wien GmbH

Shareholder (%)
MARKETPLACES AUSTRIA HOLDING AS

Shareholder (%)
Kleine Zeitung GmbH & Co KG

Quelle: Firmenbuch / Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Justiz

Offices

Landstraßer Hauptstraße 97-101 / Bürozentrum 1, 1030 Wien

Artikel
Immoflash
15.11.2022

Günstige Eigentumswohnungen Mangelware

Günstige Eigentumswohnungen im Preissegment unter 150.000 Euro werden in den Landeshauptstädten immer mehr zur Mangelware. Das zeigt der willhaben-Landeshauptstädte-Check, der in Zusammenarbeit mit IMMOunited erstellt wurde.
In Eisenstadt, Graz und Klagenfurt war der Anteil jener Wohnungen, die unter 150.000 Euro verkauft wurden, zuletzt am höchsten. Pauschal lässt sich jedoch sagen: Wohnungen in dieser Preisklasse sind in allen Landeshauptstädten in den vergangenen Jahren mehr und mehr zur Rarität avanciert. Am, zumindest vergleichsweise, stabilsten gestaltete sich die Lage dabei in der...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
20.09.2022

Größter Neubauzuwachs im Gasometer

Gemeinsam mit den Neubau-Experten von Exploreal hat sich willhaben die Grätzl-Situation in Wien angesehen und der Bausituation in 28 verschiedenen Wiener Grätzln mit aktuellen Zahlen aus dem Bereich Eigentumswohnungen angenähert. Auf Basis der Fertigstellungsquote (Wohneinheiten pro 1.000 EinwohnerInnen und Jahr) wachsen unter den analysierten Regionen die Grätzl Gasometer (30), Oberlaa (12), Börseviertel (10,5), Nordbahnviertel und Seestadt (jeweils 8) aktuell am stärksten und halten somit das breiteste Angebot an Neubau-Eigentumswohnungen relativ zur bestehenden Bevölkerung bereit. Zum...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
14.09.2022

Alles bereit für den Cäsar

Kommende Woche, am Donnerstag, den 22. September, ist es wieder so weit. Die Cäsar-Statuen werden wieder an die Besten der Besten der Immobilienbranche vergeben. Nach zwei Jahren kehrt die Gala wieder in die altbewährte Location Schlosstheater Schönbrunn zurück. Auch bei den Sponsoren ist die Vorfreude groß auf das Event. "Wir freuen uns sehr, den Cäsar auch dieses Jahr wieder unterstützen zu dürfen! Durch diesen Award erfährt die Immobilienbranche die Anerkennung, die ihr gebührt. Als Rechtsanwaltskanzlei mit Immobilienschwerpunkt sind wir sehr glücklich darüber, bei der Verleihung...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
24.08.2022

Apti sucht die besten Proptechs

PropTech revolutioniert immer mehr die Denkweisen der Immobilienbranche. Passend dazu vergibt die Austrian PropTech Initiative (apti) bereits zum vierten Mal den apti-Award an die innovativsten PropTechs.
Am Donnerstag, den 29. September 2022 kämpfen die besten Proptechs wieder um den Sieg beim apti Award 2022. Eine hochkarätige Jury, bestehend aus Markus Ertler (startup300), Heinrich Gröller, (Speedinvest), Judith Kössner, (willhaben), Eugen Otto (Otto Immobilien), Erich Ebenkofler (Die Presse), Johannes Eisert, (Immobilien Magazin/epmedia) und Julia Arlt (PwC/apti), werden dabei die Sieger...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
18.08.2022

Luxus zum Tag: Wohnen wie Jedermann

In der Kärntner Gemeinde Preitenegg steht derzeit eine ganz besondere Liegenschaft zum Verkauf: Weite Teile der Alm von keinem Geringeren als Maximilian Schell, der sich als Schauspieler, Regisseur und Produzent weltweit einen Namen machte. Die Schell-Familie erwarb das Anwesen rund um das Jahr 1900 und ist bis heute in Besitz der Hofstelle auf 1.270 Metern Seehöhe. Nun soll ein umfassender Teil der Alm - bestehend aus dem ehemaligen Haus von Maria Schell, einem alten Bauernhaus, einem Wirtschaftsgebäude sowie kleineren Nebengebäuden - veräußert werden.
Wer residieren will, wie ein Weltstar...

Merken
>>mehr lesen
Jobs

Derzeit gibt es keine Jobinserate für diese Firma

Events

Derzeit gibt es keine Events für diese Firma