Top Jobs

(SENIOR) PROJEKTMANAGER (m/w/d) IMMOBILIENPROJEKTENTWICKLUNG
DWL Consulting
Dienstverhältnis:
Vollzeit, Flexible Zeiteinteilung, Unbefristet
Standort:
Wien
Projektleiter:in Immobilienentwicklung
KALLCO Development GmbH & Co KG
Dienstverhältnis:
Vollzeit, Unbefristet
Standort:
Wien
Unternehmensjurist:in - renommierte gemeinnützige Wohnbaugesellschaft
DWL Consulting
Dienstverhältnis:
Vollzeit, Flexible Zeiteinteilung, Unbefristet
Standort:
Wien

UNTERNEHMENSPROFILE

Immotermin

Immobilienball 2023 -

Cocktail

Immoflash
31.01.2023

Erweiterte Geschäftsführung bei onOffice

Das Immobiliensoftwareunternehmen onOffice hat seit dem 12. Januar 2023 eine neue, erweiterte Geschäftsführung. Marius Siegmund und Janosch Reuschenbach arbeiten ab sofort mit dem Gründer und Eigentümer Stefan Mantl in der Geschäftsführung. Siegmund wird dabei den Posten als COO besetzen und Reuschenbach die Stelle des CTO. Sowohl Reuschenbach als auch Siegmund waren bereits seit einiger Zeit als Prokuristen für die onOffice tätig.
Reuschenbach arbeitet seit 2006 im Unternehmen und hat die Entwicklungsabteilung von Anfang an unterstützt und erfolgreich aufgebaut. Nach vielen Jahren als...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
31.01.2023

Nachhaltigkeitsdirektor für Greystar

Seit Anfang Jänner ist Philip Hirst bei Greystar Real Estate Partners als European Sustainability Director dafür verantwortlich, die Nachhaltigkeitsagenda des Unternehmens in ganz Europa, insbesondere im Bereich der Asset- und Portfolioaktivitäten, voranzutreiben. Greystar Europe verwaltet in sieben Ländern Immobilien im Wert von mehr als 12,3 Milliarden Euro. Hirst wird eng mit Cope Willis, Managing Director Sustainability, zusammenarbeiten und die Nachhaltigkeitsbemühungen von Greystar im Allgemeinen weiterentwickeln. Er berichtet an Bella Peacock, Managing Director Investment Management...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
31.01.2023

Klee Living startet mit Vermarktung

Die Vermarktung eines der größten Wohnbauprojekte im 23. Wiener Gemeindebezirk hat begonnen: Die EHL Wohnen und Team19 starteten mit der Vermietung der 265 freifinanzierten Mietwohnungen des energieeffizienten Wohnprojektes "Klee Living" in der Gastgebgasse 1-7. Die Ein- bis Vierzimmerwohnungen sind zwischen 37 m² und 97 m² groß und
verfügen fast alle über Freiflächen. Das aus mehreren Bauteilen bestehende Objekt befindet sich im Bezirksteil Atzgersdorf, zwischen dem Wohnpark Alt Erlaa und dem Rosenhügel. Das von der Süba entwickelte und 2021 von der ZBI (Zentral Boden Immobilien) Gruppe...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
31.01.2023

Vonovia leitet Marktstabilisierung ein

Der deutsche Immobilien-Riese Vonovia setzt jetzt einen radikalen Schritt, um die weiter galoppierenden Baupreise endlich einzufangen. Es werde in diesem Jahr kein einziges neues Bauprojekt in Deutschland geben, kündigte der aus Österreicher stammende Vonovia-Vorstand Daniel Riedl gegenüber einer deutschen Zeitung an. Zu den immer noch steigenden Baupreisen würden jetzt auch noch steigende Zinsen kommen, die die Immobilienproduktion nochmals extrem verteuern würde.
Mittlerweile seien die Selbstkosten für die Herstellung von Wohnimmobilien in Deutschland auf 5000 Euro geschnellt und der...

Merken
>>mehr lesen
Immobilien Magazin
16.12.2022

NEWS

Neue Lösungen, die mit einfacher
Montage und hohem Komfort punkten

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
31.01.2023

STC Development feiert 20 Jahre

STC Development feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. Seit der Firmengründung im Jänner 2003 ist STC Development in Österreich als Projektentwicklung tätig.
"Wir haben das Ziel, durch ein partnerschaftliches Miteinander und eine gemeinsame Umsetzung von Visionen die Zukunft aktiv mitzugestalten und die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner langfristig zu steigern", so STC-Geschäftsführer Matthias Waibel.
Mit zwei Firmenstandorten in Wien und Dornbirn bietet das Unternehmen die für die Projektentwicklung in den östlichen Bundesländern erforderlichen Dienstleistungen in konzentrierter...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
31.01.2023

Starkes Wachstum für EHL Immobilien

Die EHL Immobilien Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2022 mit einem äußerst positiven Ergebnis abschließen. In allen großen Geschäftsfeldern wurden deutliche Zuwächse verzeichnet.
Besonders hohe Steigerungen konnte die Tochtergesellschaft EHL Wohnen erreichen: Die Zahl der vermieteten oder verkauften Wohneinheiten stieg von 1.500 im Jahr 2021 auf 1.850 und erreichte damit einen absoluten Rekordwert. Besonders bei der Vermarktung großer Neubauprojekte ist EHL stark vertreten. Die große Zahl aktueller Vermietungs- und Verkaufsmandate eröffnet diesem Geschäftsfeld weitere Wachstumsperspektiven.
Ebenfalls...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
31.01.2023

Weniger Versteigerungen

Zumindest wenn man die Entwicklung der Zwangsversteigerungen betrachtet, ist von einer Immobilienkrise derzeit (noch) nichts zu vermerken: Mit 822 (-10,0 Prozent) in Österreich anberaumten Terminen zur Zwangsversteigerung von Liegenschaften (nach 913 im Vorjahr) wurde im abgelaufenen Jahr 2022 ein neuer Tiefststand seit Beginn der SmartFacts-Aufzeichnungen (2007) verzeichnet. Dies geht aus heute veröffentlichten SmartFacts-Zahlen hervor. Von diesen Terminen entfielen 54 Prozent auf Wohnimmobilien, 23 Prozent auf Gewerbeimmobilien und 23 Prozent auf Grundstücke. Im Vergleich zur langfristig...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
31.01.2023

BVT platziert "Ertragswertfonds 10"

Die Münchner BVT Unternehmensgruppe hat den von ihrer Kapitalverwaltungsgesellschaft derigo verwalteten Spezial-AIF "BVT Ertragswertfonds Nr. 10 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG" ("Ertragswertfonds 10") erfolgreich platziert. Der Ertragswertfonds 10 wurde als Exklusivmandat konzipiert und beteiligt sich an einem neu errichteten, vollvermieteten Bürokomplex in Dortmund auf der ehemaligen Stahlwerksfläche Phoenix-West. Das rund 6.000 m² Bürofläche umfassende Objekt ist in einer Systembauweise errichtet, die nach dem DGNB-Zertifizierungssystem der Klassifizierung DGNB Gold zugeordnet werden...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
31.01.2023

Immo-Kreditklemme wird immer größer

Der Markt wäre da, sowohl auf der Seite der Nachfrage, wie des Angebotes. Was aktuell fehlt, das sind vor allem ausreichende und vor allem ausreichend schnelle Finanzierungen. Die Kreditfinanzierungslücke im europäischen Immobiliensektor im 4. Quartal 2022 hat sich auf 51 Milliarden Euro summiert. Das geht aus einer Analyse der AEW, einer der weltweit größten Real Estate Asset Manager, hervor. Demnach ist das Defizit zwischen dem in einem bestimmten Jahr ursprünglich gesicherten Schuldenbetrag und dem zur Refinanzierung des Kredits bei Fälligkeit zur Verfügung stehenden Betrag im letzten...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
31.01.2023

Neuer Manager für Leonardo Hotels

Leonardo Hotels Central Europe hat mit Jahresbeginn ihr Management-Team um die neu geschaffene Position eines COO erweitert. Stephan Löwel ist damit seit Anfang des Jahres der erste Chief Operational Officer DACH. Als solcher verantwortet er alle Hotelcluster in Deutschland, Österreich und der Schweiz und berichtet direkt an Yoram Biton, den Managing Director der Leonardo Hotels Central Europe. Zu den wichtigsten Aufgaben Löwels gehört, den Austausch zwischen den Regionen zu verbessern, Innovationen zu fördern und Qualitätssicherung zu betreiben.
Stephan Löwel begann seine Hotelkarriere...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
30.01.2023

RIÖ erhöht Honorarumsatz leicht

Die Raiffeisen Immobilien Gruppe konnte im Jahr 2022 über 6.850 Transaktionen mit einem Transaktionsvolumen von mehr als 809 Millionen Euro begleiten. Der Honorarumsatz konnte mit über 38 Millionen Euro trotz schwieriger Rahmenbedingungen leicht gesteigert werden konnte (37,89 Millionen Euro in 2021).
"Ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter:innen, die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben. Raiffeisen Immobilien steht für Verlässlichkeit, Seriosität und Qualität - Werte die gerade in diesen Zeiten, die von Energiekrise und eingeschränkter Leistbarkeit von Wohnraum geprägt sind,...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
30.01.2023

Wienwert: Vergleich mit Hallmann Holding

Paukenschlag in der Causa Wienwert. Nach Informationen von Immoflash wurde vergangene Woche ein Vergleichsangebot von der Gesellschafterversammlung der "Getreidemarkt 10 Immobilienbesitz" angenommen. Demnach habe sich die "Hallmann Holding" bereit erklärt, zwei Millionen Euro zu zahlen. Weitere 400.000 Euro soll die Projektgesellschaft der "Hallmanngroup HSRE Projekt 8" zahlen. Auch eine Wiener Anwaltskanzlei bzw. deren Haftpflichtversicherung soll sich zur Zahlung von 2,4 Millionen Euro verpflichtet haben. Zusätzlich wurde auch ein Vergleich mit den Gesellschaften von Ex-Wienwert Geschäftsführer...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
30.01.2023

Baustarts verschoben

Herausforderungen wie Inflation, erhöhte Baukosten und Energiekrise bringen auch die Buwog dazu, für 2023 geplante Baustarts bis auf Weiteres zu verschieben. Die beiden Geschäftsführer der Buwog Group Andreas Holler und Kevin Töpfer, sehen aber trotzdem optimistisch in das frische Jahr. Development-Geschäftsführer Andreas Holler dazu: "Wir verfügen über ein großes Portfolio an Grundstücken und sind dadurch auch in relativ schwierigen Zeiten in einer guten Position, weil es uns erlaubt, langfristig zu denken. Wir arbeiten daran, unsere geplanten Entwicklungsprojekte baureif zu machen,...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
30.01.2023

Publity-Anleihe gestoppt

Der Vorstand der Publity hat heute beschlossen, die geplante Emission einer weiteren Unternehmensanleihe mit einem Gesamtnennbetrag von bis zu 100 Millionen Euro aufgrund des aktuellen Kapitalmarktumfelds nicht weiterzuverfolgen. Zur Wahrnehmung von Investmentopportunitäten würde Publity aber dennoch über ausreichend andere Finanzierungsmöglichkeiten verfügen.
Als Asset Manager hat Publity eine Gewerbeimmobilie in Nieder-Olm bei Mainz veräußert. Die Immobilie weist eine Gesamtmietfläche von über 4.000 m² auf und ist zu 100 Prozent an den Ankermieter ARWA Personaldienstleistungen vermietet....

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
30.01.2023

Corums Fonds Renditen bei zehn Prozent

Trotz eines weltweit turbulenten Jahres 2022 erreichen die Corum Immobilienfonds ihre Ziele. Die ausgeschütteten Renditen und die im Jahr 2022 durchgeführten Anteilspreiserhöhungen ergeben in Summe eine reale Performance von jeweils rund zehn Prozent - sowohl für Corum Origin wie auch Corum XL und Corum Eurion. Die drei Fonds sind aktuell in 17 Ländern investiert. 2022 erwarb die Vermögensverwaltungsgesellschaft 45 Immobilien zu einem Gesamtpreis von über 1,2 Milliarden Euro.
Frédéric Puzin, Corum Gründer und CEO, zur aktuellen Marktsituation: "Es gibt eindeutig ein Vor und ein Nach...

Merken
>>mehr lesen
Immoflash
30.01.2023

Zinshausmarkt weiterhin stabil

Es war ein erfolgreicher Jahresendspurt für das Zinshaus-Team von Otto Immobilien: Im vierten Quartal 2022 wurden Zinshäuser mit einem Volumen von gesamt rund 107 Millionen verkauft - und dies trotz eines anspruchsvollen Marktumfeldes, heißt es am Montag in einer Aussendung. "Die Marktteilnehmer finden sich unter den geänderten Rahmenbedingungen immer besser zurecht, wobei in der derzeitigen Zinslandschaft eigenkapitalstarke Käufer und hier wiederum Privatpersonen und Family Offices besonders aktiv sind", berichtet Philipp Maisel, Teamleiter Zinshaus bei Otto Immobilien. Zudem ortet er auch...

Merken
>>mehr lesen