Aktuell

Immoflash
01.12.2021

GeWoSüd feiert 100 Jahre Lindenhof

Ein Pionierprojekt des sozialen Wohnungsbaus in Berlin feiert Jubiläum: Vor 100 Jahren wurde in Tempelhof-Schöneberg der Lindenhof errichtet und guter, praktischer Wohnraum mit günstigen Mieten geschaffen. Zum runden Jubiläum nimmt die GeWoSüd nun Bewohner und Gäste mit auf eine Zeitreise durch die 100-jährige Geschichte der Gartenstadt.
„Für uns ist der Lindenhof eine ganz besondere Wohnanlage, denn mit ihrer Übernahme im Jahre 1922 begann auch die Geschichte der GeWoSüd, die zur Gründung ein Jahr zuvor noch den Namen Genossenschaft Siedlung Lindenhof trug. Damit ist der Lindenhof...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

VW zieht in Mietobjekte

Panattoni vermeldet die Übergabe der ersten Halle im Panattoni Park Hannover West am Standort Barsinghausen an die Volkswagen Group Components. Das Unternehmen bezog zum 17. November 2021 den fertiggestellten ersten Bauabschnitt mit rund 20.700 m² Nutzfläche, 2.200 m² Büro- und Sozialfläche, rund 4.500 m² Außenflächen für 180 Pkw- und 10 Lkw-Stellplätze sowie einer Erweiterungsmöglichkeit um zusätzliche 9.000 m² Nutzfläche.
Die Volkswagen Group Components wird an dem Standort künftig Achssysteme für den vollelektrischen ID. Buzz fertigen, der 2022 auf den Markt kommen wird. Die...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Nachhaltigkeitssiegel für Raiffeisen KAG

„Dass die Raiffeisen KAG2 bei der diesjährigen FNG-Siegel-Vergabe wieder die erfolgreichste unter allen 102 einreichenden Fondsgesellschaften aus 14 Ländern ist, freut uns sehr und spornt uns an, diesen Weg weiter zu verfolgen“, freut sich Rainer Schnabl, CEO der Raiffeisen KAG über die vielen „3-Sterne“-Auszeichnungen, die Bestnote, bei der diesjährigen FNG- Siegel-Vergabe. „Das FNG-Siegel zählt in der Branche zu den wichtigsten und aussagestärksten Auszeichnungen für nachhaltige Investmentprodukte. Es macht für uns als Fondsanbieter, aber natürlich auch für Anlegerinnen und...

Merken
>>Weiterlesen
   
Immoflash
15.11.2021

Jagdhaus von Maximilian Schell versteigert

Nastassja Schell trennt sich vom Kärntner Jagdhaus ihres Vaters Oscarpreisträger Maximilian. Am 18. Dezember 2021 wird es online an den Höchstbieter versteigert, mitgeboten werden kann ab sofort.
Das liegt in Oberpreitenegg auf über 1.000 Metern Seehöhe. Begonnen Mitte der 1980er Jahre, wurde das Haus über mehrere Jahre hinweg mit viel Liebe zum Detail von Maximilian Shcell geplant und gebaut, wie Tochter Nastassja Schell erzählt: „Papa war bei jedem Handgriff der Bauarbeiten mit dabei, hat alles mit dirigiert – es war für ihn fast ein künstlerisches Projekt.“ Bis zu seinem Tod...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
16.11.2021

trafin-Center trotzt Covid

Das am Freitag eröffnete Shopping- und Entertainmentcenter Respublika Park zeigt vor wie es: Der Entertainmentpark hat echte "must go" wie die längste Indoor-Rollercoasterbahn Europas, ein extremer Red Bull Windkanal, dutzende einzigartige Virtual Reality Fahrgeschäfte, einen riesigen Indoor-Parkl mit tausenden Pflanzen und einer sonst nur noch in Dubai verwendeten Technologie, sowie auf tausenden Quadratmetern Gastronomie. Damit ist Frequenz für die 500 Geschäfte garantiert. Sehen Sie im Video die interessantesten Eindrücke aus Kiew.
Die hinter trafin stehende Familie Tolstunov verhandelt...

Merken
>>Weiterlesen

Artikel

Immoflash
01.12.2021

Mapic: Back to the roots

Die gestern, Dienstag und. noch bis morgen, Donnerstag, in Cannes laufende Mapic ist so etwas, wie die Talsohle, welche die Retail-, Hotel- und Leisure-Immoblienbranche erreicht hat. Zumindest hoffen letztere die hier vertretenen Investoren. Flächenmäßig ist die Veranstaltung in diesem Jahr in etwa so, wie es ganz zu Beginn war, allerdings sind etwas mehr Teilnehmer als damals hier - bis Ende der Messe wird mit knapp 5000 Teilnehmern vor Ort gerechnet, wieviel online teilnehmen, ist noch nicht absehbar.
Was sich hier ganz klar zeigt: Kaum neue Großprojekte, viel Refurbishment und die Asiaten...

Merken
>>Weiterlesen
Immobilien Magazin
22.11.2021

Verbrannt oder vergessen?

Die Bibliothek von Alexandria als Symbol für verlorenes Wissen erscheint heute aktueller denn je.

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Karriere zum Tag: Schmengler zu StoneVest

Die StoneVest meldet einen Neuzugang. Thomas Schmengler, ehemaliger Geschäftsführer der Deka Immobilien, wird das Unternehmen als externer Real Estate Investment Consultant bei seiner Expansion im Markt für Logistik-und Light-Industrial Immobilien im deutschsprachigen Raum begleiten.
Thomas Schmengler kommt bei StoneVest für das Sourcing sowie den An- und Verkauf von Logistik- und Light-Industrial-Objekten an Bord. StoneVest wurde Anfang 2021 von Wulf Meinel und Bruce Jenyon, gegründet. Das Unternehmen will in den nächsten drei bis fünf Jahren rund 500 Mio. Euro in „Light-Industrial“-...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

ZIA begrüßt Heizkostenverordnung

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, begrüßt die Umsetzung der Vorgaben der europäischen Energieeffizienz-Richtlinie (EED) in nationales Recht durch die vom Bundeskabinett beschlossene novellierte Heizkostenverordnung. Dadurch wird der Maßgabe des Bundesrates zugestimmt, die Kostenauswirkungen der neuen Regelungen auf die Mieter bereits nach drei anstatt fünf Jahren zu evaluieren.
Die Immobilienwirtschaft hat schon seit Langem erkannt, dass die Verbrauchsreduktion durch ein effizienteres Nutzerverhalten ein wichtiger Schritt hin zu mehr Klimaschutz...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Bundesbank warnt vor Immopreisen

Nach der österreichischen Nationalbank für Österreich, warnen jetzt auch deren deutsche Kollegen - wie übrigens interessanterweise andere Nationalbanken auch - vor überhöhte Immobilienpreise.
Die deutsche Bundesbank hat nun in einer Presseinformation davor gewarnt, dass die Preise von Wohnimmobilien um 10 bis 30 Prozent über deren Wert liegen würden. Wie der Wert dabei bemessen wird, ist nationalbankenspezifisch und trifft im gleichen Maße für Österreich zu: Es werden schlichtweg die Fundamentaldaten der Volkswirtschaft dafür herangezogen. Mit der gleichen Methodik warnt übrigens...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

LIP Invest kauft Logistikimmobilie

LIP Invest erwirbt von dem Projektentwickler Scannell Properties ein kürzlich errichtetes Distributionszentrum für einen seiner Logistik Fonds. Der Neubau in Kitzingen, Technologiepark conneKT 38, wurde mit Fertigstellung an den Logistikdienstleister BLG Logistics vermietet.
LIP sicherte sich das Objekt in einer Off-Market Transaktion von Scannell Properties, gleichzeitig Verkäufer der Immobilie. Goldbeck war als Generalunternehmer tätig. LIP wurde im Ankaufsprozess technisch von albrings+müller, rechtlich von REIUS, steuerlich von Ebner Stolz und bei der ESG Due Diligence von ES EnviroSustain...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Acron baut in Deutschland aus

Acron gibt die Ernennung von Henrik Peters zum Director Key Clients bekannt. In seiner neuen Rolle wird Henrik Peters Ziel sein, die Visibilität von Acrons Kernkompetenzen zu steigern und die Vertriebsaktivitäten für das Immobilieninvestment-Angebot der Acron in Deutschland und Europa weiter auszubauen. Henrik Peters wird am Düsseldorfer Standort der Acron arbeiten, im weißen Gehry-Gebäude mitten im Business Center des Düsseldorfer MedienHafens.
Henrik Peters bringt mehrjährige Erfahrung aus der Finanzbranche mit und arbeitete unter anderem in Hong Kong, UK und in den USA. Zuletzt arbeitete...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Corestates baut Micro Living aus

Corestate baut seine europäische Wachstumsinitiative im Segment Micro Living mit zwei neuen Objekten in Mainz und Köln weiter aus. Zuletzt hat das Unternehmen mit einen Red Dot Design Award und einem Best-in-Class Award zwei hochkarätige Auszeichnungen für seine Micro Living Marken YOUNIQ und Linked Living powered by YOUNIQ gewinnen können.
In Mainz-Hechtsheim hat Corestate für einen großen institutionellen Investor aus Deutschland eine Studenten-Wohnanlage (PBSA) erworben. Der 1990 erbaute und 2019 umfangreich sanierte Komplex besteht aus drei separaten Gebäuden mit insgesamt 473 voll...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Quadoro setzt auf soziale Infrastruktur

Quadoro Investment startet den neu aufgelegten offenen Fonds mit dem Erwerb des an die Stadt Duisburg vermieteten Bürogebäudes Hansator. Verkäuferin war die Immobiliengesellschaft CINTHIA Real Estate GmbH. Zielobjekte des Fonds sind unter anderem Gebäude mit Mietern der öffentlichen Verwaltung.
Das in den 70er Jahren errichtete 12-geschossige Bürogebäude befindet sich im westlichen Teil der Duisburger Innenstadt. Es verfügt über eine Mietfläche von rund 5.300 m² und umfasst zudem ein Parkhaus mit 114 Stellplätzen. Das Objekt wurde in den letzten 30 Jahren regelmäßig saniert und modernisiert....

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Neue Chancen für Fachmarktzentren

Antiyzklisches Agieren ist nicht unedingt eine Stärke der meisten Fondsmanager. Folgerichtig werden Shoppingcenter-Akquisitionen von den meisten Kapitalanlegern hier in Cannes eher als „toxisch“, denn als opportunity bezeichnet.
Aber, und das ist die eigentliche Überraschung, dafür geraten jetzt die Fachmarktzentren ins Visier auch großer Investoren, „am besten als Paket“, ist hier die breit vertretenen Meinung. Dies hat laut den Investoren hier in Cannes zwei Gründe: Einerseits die Risikostreuung, andererseits sitzt vielen hier nach wie vor der Pandemieschock tief in den Knochen....

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Brickwise sichert sich 3,1 Millionen

Kurz vor dem offiziellen Marktstart am 7. Dezember 2021 finalisiert das österreichische Immobilien-FinTech-Startup Brickwise die Seed-Finanzierungsphase. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung beteiligen sich gleich mehrere deutsche und österreichische Venture Capital-Investoren an der digitalen Immobilienhandelsplattform. An der Spitze steht das Münchner Investmenthaus yabeo. Aus Österreich kommen zu den ursprünglichen Seed-Investoren Herbert und Aaron Waldner (Riedergarten Immobilien) das Beratungsunternehmen 42virtual sowie Business Angel Nikolaus Stadler (mantaray) hinzu. Beide bringen neben...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
01.12.2021

Sirius kauft Gewerbepark bei Stuttgart

Sirius Real Estate gibt im Moment praktisch im Wochentakt einen neuen Deal bekannt. Heute wurde der Erwerb eines hochwertigen Gewerbeparks in Neckartenzlingen, südlich von Stuttgart, für insgesamt 34,5 Millionen Euro bestätigt. Die Transaktion, die im September 2021 notariell beurkundet wurde, wird aus vorhandenen Barmitteln finanziert und weist eine EPRA-Nettoanfangsrendite von 5,6 Prozent auf.
Mit dieser Transaktion hat Sirius in diesem Geschäftsjahr den Erwerb von 254.100 m² Gewerbe- und Industrieflächen, Büroflächen am Stadtrand sowie eines Grundstücks in 9 Objekten in Deutschland...

Merken
>>Weiterlesen