Aktuell

Immoflash
29.11.2021

Spatenstich für nachhaltiges Projekt

Kürzlich erfolgte der Spatenstich für eine nachhaltige Wohnimmobilie in der Hirschstettner Straße 61-63 im 22. Wiener Gemeindebezirk. "Die Wohnimmobilie wird nach klimaaktiv-Kriterien errichtet", so Peter Karl, CEO der Erste Immobilien KAG, "und können so das nachhaltige Immobilienportfolio des Erste responsible Immobilienfonds weiter erfolgreich ausbauen." In Zusammenarbeit mit Kollitsch & Reichstamm Projekte GmbH und Handler Immobilien GmbH sollen auf einer Nutzfläche von rd. 10.300 m² insgesamt rd. 197 Wohnungen und 97 Stellplätze entstehen. Am Dach wird eine Photovoltaikanlage errichtet,...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

Deutsche Ampelkoalition steht

Die deutsche Ampelkoalition steht und das kommt unter anderen damit auf die Immobilieninvestoren zu.
Die Sanierungskosten werden in den nächsten Jahren steigen, aber sie lassen sich planen, denn es gibt keinen ad-hoc Sanierungszwang.
Es wird weiter (und vermutlich mehr) gebaut. Spekulieren mit Wohnungsmangel war und ist keine gute Idee. Ein möglicher Wertverlust durch übertriebene Mietregulierung in den nächsten Jahren ist vom Tisch.
Klimaschutz geht alle an und wir müssen als Immobilieninvestoren unseren Beitrag leisten. Es sieht so aus, als könnten wir das auch tun, weil wir nicht zu...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

MIMCO verkauft Fachmarktzentrum

Der 2017 aufgelegte MERCUREIM-Fonds hat in Lübben das Fachmarktzentrum Weinbergstraße nach rund zwei Jahren Revitalisierung mit hohem Gewinn verkauft. Käufer ist ein Einzelunternehmen aus dem Bereich der Immobilienbranche.
Das Fachmarktzentrum in der im nördlichen Teil des Spreewaldes gelegenen Kreisstadt Lübben (sorbisch Lubin) wurde ehemals aus einer Insolvenzmasse heraus mit Leerstand und Instandhaltungsrückstau von MERCUREIM erworben. Rund zwei Jahre hat MIMCO Capital intensiv an der Revitalisierung des Gebäudes gearbeitet. Der vorhandene Leerstand konnte abgebaut und eine Vollvermietung...

Merken
>>Weiterlesen
   
Immoflash
15.11.2021

Jagdhaus von Maximilian Schell versteigert

Nastassja Schell trennt sich vom Kärntner Jagdhaus ihres Vaters Oscarpreisträger Maximilian. Am 18. Dezember 2021 wird es online an den Höchstbieter versteigert, mitgeboten werden kann ab sofort.
Das liegt in Oberpreitenegg auf über 1.000 Metern Seehöhe. Begonnen Mitte der 1980er Jahre, wurde das Haus über mehrere Jahre hinweg mit viel Liebe zum Detail von Maximilian Shcell geplant und gebaut, wie Tochter Nastassja Schell erzählt: „Papa war bei jedem Handgriff der Bauarbeiten mit dabei, hat alles mit dirigiert – es war für ihn fast ein künstlerisches Projekt.“ Bis zu seinem Tod...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
16.11.2021

trafin-Center trotzt Covid

Das am Freitag eröffnete Shopping- und Entertainmentcenter Respublika Park zeigt vor wie es: Der Entertainmentpark hat echte "must go" wie die längste Indoor-Rollercoasterbahn Europas, ein extremer Red Bull Windkanal, dutzende einzigartige Virtual Reality Fahrgeschäfte, einen riesigen Indoor-Parkl mit tausenden Pflanzen und einer sonst nur noch in Dubai verwendeten Technologie, sowie auf tausenden Quadratmetern Gastronomie. Damit ist Frequenz für die 500 Geschäfte garantiert. Sehen Sie im Video die interessantesten Eindrücke aus Kiew.
Die hinter trafin stehende Familie Tolstunov verhandelt...

Merken
>>Weiterlesen

Artikel

Immoflash
29.11.2021

Spatenstich für nachhaltiges Projekt

Kürzlich erfolgte der Spatenstich für eine nachhaltige Wohnimmobilie in der Hirschstettner Straße 61-63 im 22. Wiener Gemeindebezirk. "Die Wohnimmobilie wird nach klimaaktiv-Kriterien errichtet", so Peter Karl, CEO der Erste Immobilien KAG, "und können so das nachhaltige Immobilienportfolio des Erste responsible Immobilienfonds weiter erfolgreich ausbauen." In Zusammenarbeit mit Kollitsch & Reichstamm Projekte GmbH und Handler Immobilien GmbH sollen auf einer Nutzfläche von rd. 10.300 m² insgesamt rd. 197 Wohnungen und 97 Stellplätze entstehen. Am Dach wird eine Photovoltaikanlage errichtet,...

Merken
>>Weiterlesen
Immobilien Magazin
22.11.2021

Verbrannt oder vergessen?

Die Bibliothek von Alexandria als Symbol für verlorenes Wissen erscheint heute aktueller denn je.

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

Neues Stadtquartier in Mainz

Die LBBW Immobilien-Gruppe hatte die Baufelder Hafeninsel I und Marina nach einem mehrstufigen Bieterprozess Ende des vergangenen Jahres erworben. Auf den Grundstücken in unmittelbarer Nähe des Yachthafens sind insgesamt rund 14.000 m² BGF für Wohnen und Gewerbe sowie Gastronomie realisierbar. Im Mainzer Zollhafen entsteht aktuell ein Stadtquartier der Zukunft mit einer urbanen Mischung aus individuellen Stadthäusern, Eigentumswohnungen und modernen Büroimmobilien. 2.500 Einwohner und 4.000 neue Arbeitsplätze sollen hier angesiedelt werden. Ein vielseitiges Gastronomieangebot und einladende...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
16.11.2021

Neuer Büropark für Filmstadt

Der Filmpark Babelsberg in Potsdam wird um einen neuen Büropark als Gateway erweitert. So eben präsentierte das Studio Libeskind die Pläne für die gemischt genutzte Immobilie, die rund 94.000 m² umfassen soll. Von der Stadt Potsdam gebe es bereits grünes Licht für das Werkstattverfahren, so Entwickler KW-Development um Geschäftsführer Jan Kretzschmar. Das Entwurfskonzept konzentriert sich auf die Schaffung von Gebäuden, die auf die Bedarfe der Nutzer zugeschnitten sind, die Gemeinschaft fördern und flexible Büro- und öffentliche Räume bieten. Der Entwurf sieht einen 66 Meter hohen,...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

Signa kauft Wiener Projekt von Value One

Die Signa Financial Services, ein Unternehmen der Signa Gruppe, hat gemeinsam mit Universal-Investment über einen von Universal-Investment aufgelegten Österreich-Immobilien-Spezialfonds der Bayerischen Versorgungskammer das Wohnprojekt der Value One "Kay" in Wien erworben.
Das "Kay" befindet sich in im 20. Wiener Gemeindebezirk, direkt gegenüber dem ÖV-Hauptverkehrsknotenpunkt Handelskai. Das voraussichtlich Ende 2022 fertiggestellte Neubauobjekt mit einer vermietbaren Gesamtfläche von ca. 9.900 m² verfügt über eine große Einzelhandelsfläche und 128 Wohneinheiten. Entwickler und Verkäufer...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

Deutsche Ampelkoalition steht

Die deutsche Ampelkoalition steht und das kommt unter anderen damit auf die Immobilieninvestoren zu.
Die Sanierungskosten werden in den nächsten Jahren steigen, aber sie lassen sich planen, denn es gibt keinen ad-hoc Sanierungszwang.
Es wird weiter (und vermutlich mehr) gebaut. Spekulieren mit Wohnungsmangel war und ist keine gute Idee. Ein möglicher Wertverlust durch übertriebene Mietregulierung in den nächsten Jahren ist vom Tisch.
Klimaschutz geht alle an und wir müssen als Immobilieninvestoren unseren Beitrag leisten. Es sieht so aus, als könnten wir das auch tun, weil wir nicht zu...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

Propster und MeetFox kooperieren

Ab sofort können Projektentwickler, die mit der digitalen Kundenplattform von Propster arbeiten, ihren Kunden die Möglichkeit anbieten, direkt einen Kundentermin mit einem Betreuer zu buchen. Die All-In-One Terminplanungssoftware Meetfox und Proptech möchten laut einer Presseinfo von heute mit ihrer Kooperation den Fokus insbesondere auf die Kundenzentrierung legen, indem sie den Kunden von Beginn an einbinden und ihn somit schnell und effektiv an das gewünschte Ziel geleiten.
"Es ist kein Geheimnis, dass die Immobilienbranche den Servicegedanken deutlicher leben muss, denn schließlich ist...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

Karriere zum Tag: Neu bei onOffice

Martin Weidner unterstützt als Sales Manager das österreichische Team von onOffice, einer online-basierten Immobiliensoftware. Seit 1.9.2021 ist Weidner im Team aktiv, er lernte das Immobiliengeschäft von der Pike auf: Erst absolvierte er eine Lehre als Immobilienkaufmann, dann arbeitete er in einer Hausverwaltung, später als Makler.
Zudem hat Weidner seinen Bachelor in Unternehmensführung-Entrepreneurship an der FH Wien der WKW abgeschlossen.
Zu seinen Aufgaben bei onOffice zählen die Kundenakquise, die Kundenpflege und -betreuung. Martin Weidner: „Die Software bietet fast unbegrenzte...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

trovato.immo ab sofort vielsprachig

Der digitale Vermarktungsprozess von trovato.immo ist seit über zwei Monaten online. Jetzt erfolgte der nächste Schritt mit einer Internationalisierung.
Für Bauträger hat sich trovato.immo als hervorragende Ergänzung zum eigenen Vertrieb herausgestellt. Der gesamte Prozess ist ab sofort in Englisch abgebildet. Zusätzlich wurde ein Übersetzungsprogramm implementiert. Eine erhebliche Erleichterung für alle nicht-deutschsprachigen Interessenten.
Die aktuellen Zahlen würden bestätigen, dass der digitale Vermittlungsprozess von der Vermarktungsphase einer Immobilie bis hin zum online unterschriebenen...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

Karriere zum Tag: Tröstl zu Hinteregger

Stefan Tröstl hat bei der Hinteregger Gruppe die Leitung der Projektentwicklung übernommen und ist mit Markus Hinteregger nun Teil des Führungsteams.
Tröstl konnte über 10 Jahren Erfahrung in den führenden Unternehmen der Immobilienbranche in den Bereichen Projektentwicklung und Projektabwicklung sammeln. Nach dem abgeschlossenen Architekturstudium an der TU-Wien legte er die Befähigungsprüfung zum Immobilientreuhänder (Bauträger) ab.
" Es freut mich in dieser Position in einem einerseits so traditionsreichen wie auch dynamischen Unternehmen wie der Hinteregger Gruppe mitgestalten zu...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

Nachhaltigkeitszertifikat für "The Fusion"

Das Wohnprojekt "The Fusion" im 4. Bezirk erhielt als erstes Winegg-Revitalisierungsprojekt das Gold-Zertifikat der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltigkeit (ÖGNI). Künftig strebt das Unternehmen eine Zertifizierung aller Immobilienprojekte an.
Der Projektentwickler Winegg nehme seine sozioökonomische Verantwortung sehr ernst und strebe zukünftig eine Zertifizierung aller Immobilienprojekte an, heißt es dazu in einer Presseaussendung.
"Wir sind sehr stolz, dass dieses exklusive Wohnprojekt den Anforderungen der ÖGNI gerecht wurde. Mit dem Gold-Zertifikat verdeutlichen wir den...

Merken
>>Weiterlesen
Immoflash
29.11.2021

Porr sieht sich voll auf Kurs

Die Porr legt laut Presseinfo von heute ein außergewöhnlich starkes drittes Quartal vor. Mit einem vollen Auftragsbestand von 7,8 Mrd. Euro und einem absoluten Top-Ergebnis von 42,5 Mio. Euro ist die Porr auf Kurs. Die Produktionsleistung von 4,1 Mrd. Euro ist auf einem neuen Top-Niveau. Mit einer soliden Bilanz nach erfolgreicher Kapitalerhöhung ist die Porr bestens für die Zukunft gerüstet.
„Mit einem vollen Auftragsbuch und einer starken Bilanz haben wir den perfekten Mix geschaffen, um nachhaltige Erträge abzuliefern“, so Karl-Heinz Strauss, CEO der Porr. „Wir sind bereit für...

Merken
>>Weiterlesen