UNTERNEHMENSPROFILE

Cocktail

11.04.2024

So funktioniert Kreislaufwirtschaft

An der Kreislaufwirtschaft führt künftig kein Weg vorbei. Mit dem Materialkataster Madaster können alle Materialien, die in einem Gebäude verbaut wurden, digital erfasst und hinsichtlich ihrer Wiederverwertbarkeit und CO²-Bilanz eingeschätzt werden. Der Praxis-Einsatz beim Greenity Gate in Guntramsdorf zeigt wie es geht. 

Merken
>>mehr lesen
11.04.2024

PGIM: "Trendwende ab Mitte 2024"

Rückläufige Inflation und schwaches Wachstum geben den Zentralbanken Spielraum für Zinssenkungen in diesem Jahr, möglicherweise schon im zweiten Quartal. Zumindest in Deutschland, in Österreich wird es wohl noch ein oder zwei Quartale länger dauern. Der Immobiliensektor erlebte in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres eine weitere Schwächephase, da sich die Preise weiter an die höheren Zinsen und das illiquide Marktumfeld anpassten. "Aufgrund der gesunkenen Bewertungen und der verbesserten Marktstimmung rechnen wir jedoch damit, dass die Preise...

Merken
>>mehr lesen
11.04.2024

JP will mit Hotels weiter stark wachsen

JP und JP Hospitality Investors Club feiern gleich zwei wesentliche Meilensteine mit der Kapitalbereitstellung für sechs Hotels. In den letzten zweieinhalb Jahren hat der JP HIC fünf Lifestyle-Hotels in Kitzbühel, Mallorca, Madonna di Campiglio, Triest und Rotterdam erfolgreich erworben und neu positioniert; eine mögliche sechste und letzte Akquisition auf den Balearen ist in Vorbereitung. Jetzt plant die Gruppe weitere acht bis 12 Hotels in europäischen Top-Lifestyle-Lagen zu erwerben. Nahezu gleichzeitig hat JP die Erweiterung seines Portfolios durch das 196 Keys Hoxton...

Merken
>>mehr lesen
11.04.2024

UBM schreibt Verlust

Die UBM schließt das Geschäftsjahr 2023 mit einem negativen Ergebnis vor Steuern von 39,4 Millionen Euro ab. Hauptverantwortlich dafür seien die Neubewertungen der Projekte und Immobilien im abgelaufenen Geschäftsjahr von rund 70 Millionen Euro sowie der weiterhin schwierige Transaktionsmarkt. „Das Jahr 2023 wird zweifellos als „annus horribilis“ in die Geschichte der Immobilienbranche eingehen. Trotzdem beweist die UBM Resilienz und relative Stärke“ sagt Thomas G. Winkler, CEO der UBM Development. Es wird keine Dividende ausgeschüttet.Zum...

Merken
>>mehr lesen
08.04.2024

ÖHGB kritisiert Zweitwohnsitzabgabe

Die Wiener Zweitwohnsitzabgabe soll ab 2025 eingehoben werden. Der Österreichische Haus- und Grundbesitzerbund (ÖHGB) hat das am Mittwoch harsch kritisiert. Er sieht damit auch eine Leerstandsabgabe realisiert. "Diese Abgabe trifft nicht nur viele Menschen, die aus beruflichen oder familiären Gründen auf ihre Wohnung dringend angewiesen sind. Auf diese Weise wird auch eine Leerstandsabgabe durch die Hintertür geschaffen", befand ÖHGB-Präsident Martin Prunbauer in einer Aussendung. Denn laut Gesetzesvorschlag, so hob er hervor, seien nur jene Wohnungen von der...

Merken
>>mehr lesen
11.04.2024

Lostage für Developer

Zitterpartie für einen der ganz großen Developer des Landes: Steht die Sanierung auf der Kippe? Außerdem: Welcher Wohnbau-Developer und Bauträger aktuell eines seiner größten Vorhaben nicht umsetzen kann. Und wie es weitergehen könnte.So können Sie sich bei den immo7 News anmelden: Einfach auf den Link klicken, Daten eingeben und abonnieren. Schon werden Sie jeden Freitagmorgen mit den wichtigsten Nachrichten der Woche in unserem Web-TV-Format versorgt!

Merken
>>mehr lesen
11.04.2024

DSGVO verhindert Nachhaltigkeit

Gutwerk Immobilien Treuhand forciert in diesem Jahr die ESG-Leistungen. „Die Bewertung von Immobilien wird zunehmend durch ESG-Kriterien – also Aspekte der Umweltverträglichkeit, sozialer Verantwortung und guter Unternehmensführung – beeinflusst", so Stefan Jaitler, geschäftsführender Gesellschafter der Gutwerk Immobilien Treuhand. Der Arbeitsaufwand des Hausverwalters im Zusammenhang mit ESG-Anforderungen sei im Jahr 2023 um rund 40 Prozent gestiegen. Die positive Resonanz der Kunden von Gutwerk auf das ESG-Engagement spiegelt sich auch in drei neuen Betreuungsaufträgen...

Merken
>>mehr lesen
11.04.2024

SES mit neuem Development-Manager

Martin Hemetsberger hat die Leitung des Bereichs „Retail Real Estate Development“ bei Immobilienentwicklerin und -betreiberin SES Spar European Shopping Centers in der Unternehmenszentrale in Salzburg übernommen. Er zeichnet damit für die Entwicklung und Weiterentwicklung von großflächigen Shopping Destinationen in sechs Ländern verantwortlich. Hemetsberger berichtet an SES CDO Alexander Eck, der bislang zusätzlich zu seiner Rolle als Mitglied der Geschäftsführung von SES die Leitung des Developments ausübte.

Merken
>>mehr lesen
11.04.2024

Philipp Kaufmann saniert sein Haus

Für Philipp Kaufmann so etwas, wie eine Rückkehr zu seinen ganz frühen Wurzeln und jedenfalls eine Herzensangelegenheit der besonderen Art. Denn mit dem Haus in Linz, um das es hier geht, ist  er schon seit der Kindheit verbunden. Das Geschäfts- und Bürohaus wurde von seinem Vater, dem Architekten Wolfgang Kaufmann entwickelt und steht im Eigentum der Wolfgang Kaufmann Privatstiftung. Der Umbau begann im Jahr 2022 und wurde im Februar 2024 abgeschlossen. Bis zu seinem Tod hat er sich selbst um alles gekümmert. „Nach seinem überraschenden Ableben...

Merken
>>mehr lesen
11.04.2024

Cuubuus präsentiert "Das Artmann"

Nach langer Vorbereitung und Vorarbeit präsentiert das Wiener Büro Cuubuus nun sein neuestes Projekt am Rande der Wiener City, und zwar "Das Artmann".  „Das Wiener Stadtbild ist einmalig – und wir möchten unseren Beitrag leisten, es zu erhalten. Dazu gehört auch, modernen Wohnraum für eine anspruchsvolle Zielgruppe zu schaffen“, erklärt Eduard Mair, Gründer & CEO von Cuubuus. Das Backsteinhaus wurde davor sehr lange Zeit von der Bank Austria genutzt, jetzt finden die historischen Gemäuer eine neue Nutzung. Konkret werden hier einerseits...

Merken
>>mehr lesen
11.04.2024

DSGVO verhindert Nachhaltigkeit

Auch bei den Hausverwaltungen werden die ESG-Anforderungen ein immer größeres Thema. Doch in der Praxis haben die Verwalter mit Hürden zu kämpfen. Eine große ist die DSGVO.

Merken
>>mehr lesen
11.04.2024

Institutionelle hinken beim Thema ESG noch nach

Die ESG-Transformation des eigenen Immobilien-Portfolios stellt institutionelle Investoren weiterhin vor enorme Herausforderungen. Laut der aktuellen „UI Real Estate Investment Insights“-Umfrage von Universal Investment gab etwa ein Drittel der Befragten an, die ESG-Performance des eigenen Portfolios noch nicht ermittelt zu haben.

Merken
>>mehr lesen
10.04.2024

Lostag für Signa

Die Hauptversammlungen der insolventen Signa-Gesellschaften Prime und Development haben den Sanierungsplänen heute zugestimmt. Die Treuhandlösungen bleiben damit bestehen. Entschieden wurde bei den Versammlungen wie angekündigt auch über die Neuaufstellung der Aufsichtsräte. Allen voran schieden Ex-Bundeskanzler und Ex-SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer, Wüstenrot-Chefin Susanne Riess-Hahn, sowie der Ex-RBI-CEO Karl Sevelda aus den Gremien aus. Der Aufsichtsrat der Prime reduziert sich damit von acht auf fünf Mitglieder. Auch der Vermögensverwalter des Hamburger...

Merken
>>mehr lesen
10.04.2024

Wohnmarkt 2023 stark rückläufig

Der Wohnungsmarkt 2023 war unbestritten schwach: Laut aktuellen ReMax-Zahlen waren die verkauften Wohnungen im Schnitt um 9.400 Euro pro Wohnung billiger und es gab mehr als ein Viertel weniger Verkäufe als im Jahr davor. Damit liegt die Verkaufsmenge dort, wo sie vor rund einem Jahrzehnt lag.  2013/14 gab es 36.700 verbücherten Wohnungen. Das sind um -13.800 weniger als 2022 und um -19.500 weniger als im Rekordjahr 2021. Der Gesamtwert erreichte nach 14,9 Milliarden und 14,8 Milliarden Euro (2021 und 2022) nur mehr 10,4 Milliarden Euro, ein Minus von 30 Prozent. Die Wohnungspreise...

Merken
>>mehr lesen
10.04.2024

Stephan Hassler bei Otto Immobilien

Stephan Hassler ist seit März Teamleiter Wohnen im Immobilienmanagement von Otto Immobilien. Er verantwortet die Betreuung und Verwaltung der Liegenschaften bestehender Großkund:innen sowie die Akquisition neuer Hausverwaltungsmandate und führt ein siebenköpfiges Team.Hassler verfügt über langjährige Erfahrung im Immobilienmanagement. Er bringt fundiertes Fachwissen und Branchenexpertise in sein neues Aufgabengebiet ein und wird maßgeblich zur Weiterentwicklung seines Verantwortungsbereiches bei Otto Immobilien beitragen.

Merken
>>mehr lesen
10.04.2024

Nur jeder 2. prüft BK-Abrechnung genau

Viele Österreicher:innen gehen sorglos mit ihren Betriebskostenabrechnungen um. Laut einer aktuellen Studie von immowelt.at überprüft die Hälfte der Befragten ihre Abrechnungen nach Erhalt nur oberflächlich. 7 Prozent prüfen ihre Strom- und Heizkostenabrechnungen überhaupt nicht. Sie vertrauen blind darauf, dass alles stimmt. Ein Fünftel der Befragten (20 Prozent) wirft gerade einmal einen kritischen Blick auf die Summe unterm Strich, um sicherzustellen, dass diese wie gewohnt ausfällt. 19 Prozent überfliegen zwar immerhin die einzelnen Posten,...

Merken
>>mehr lesen
10.04.2024

Wieder neues 3SI-Altbauprojekt in Wien

Mit Vivienne bringt die 3SI Immogroup ein weiteres Altbau-Projekt in einer attraktiven Margaretener Lage, nämlich in der Nähe Einsiedlerpark, Schlossquadrat und Matzleinsdorfer Platz, in der Siebenbrunnengasse 65, auf den Markt. Der während der Gründerzeit errichtete, nun umfassend revitalisierte Stilaltbau punktet mit hochwertiger Ausstattung, neu geschaffenen hofseitigen Freiflächen sowie vier neu errichteten Dachgeschoßwohnungen samt privaten Dachterrassen. Im Zuge der Sanierungsmaßnahmen wurde der Altbau zusätzlich an das Wiener Fernwärmenetz angeschlossen....

Merken
>>mehr lesen